Sie sind hier: Startseite -> Skisport / Snowboard -> Langlauf -> Sprint -> Sprint Taktik

Langlauf Sprint Taktik

Taktische Überlegungen im Sprint

Die Taktik ist im Sprint durchaus eine Option, aber häufig nicht einsetzbar, um erfolgreich zu sein. Denn auf den 1,4 Kilometer gibt es kaum Zeit, um sich das Rennen im eigenen Sinne gut einteilen zu können. Manche Sprintstrecken sind aber durchaus geeignet, die Taktik in den Vordergrund zu rücken.

Strecke gibt die Möglichkeiten vor

Das sind vor allem jene Strecken, die über eine beträchtliche Steigung verfügen. Eine Steigung muss immer im Sprintkurs eingebaut werden, doch diese kann flacher oder steiler, kürzer oder länger ausgeführt sein. Gibt es eine kurze, aber steile Rampe, die zu überwinden ist, können starke Läuferinnen und Läufer versuchen, die Konkurrenz abzuhängen.

Die Taktik besteht dann darin, sich auf eine der ersten beiden Positionen zu setzen und einen Vorsprung herauszuholen, der während der kurzen Abfahrt verteidigt wird. Das hat den Vorteil, dass man nicht mit voller Kraft bis ins Ziel laufen muss und Kraft bereits für die nächste Runde aufsparen kann. Aber der Plan muss nicht aufgehen, weil die anderen natürlich diese taktische Variante auch bestens kennen und sich entsprechend im Windschatten aufhalten.

Eine andere Variante ist, dass man sich im Windschatten ziehen lässt und erst auf den letzten paar hundert Metern zum richtigen Sprint ansetzt, um die Konkurrenz zu überholen. Doch diese Taktik ist gefährlich, weil man vielleicht mehrere Leute überholen muss und dazu reicht der Platz häufig nicht aus, wenn alle Spuren belegt sind. Der Angriff beim Anstieg ist daher die beliebtere Variante, denn im Gegensatz zum Distanzrennen bleibt beim Sprint wenig Zeit. Gerät man beim Anstieg ins Hintertreffen, hat man nur wenig Strecke übrig, um seine Position zu verbessern.

Eine wichtige Geschichte ist die Abfahrt, denn hier kann man wohl mit Vollgas hinunterfahren, aber die anderen haben den Windschatten als Vorteil und können aus diesem mit einem Tempoüberschuss zum Angriff auf der Zielgeraden ansetzen. Umgekehrt ist es aber nicht ratsam, langsamer zu agieren, weil nach der Abfahrt geht es sofort zum eigentlichen Sprint und so ist die Verteidigung der vorderen Position ein guter Ratgeber.

    Ebenfalls interessant:

    Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

    Artikel-Infos

    Langlauf Sprint TaktikArtikel-Thema:
    Langlauf Sprint Taktik
    letztes Datum:
    18. 11. 2019

    Unsere Partner

    Smava Kreditvergleich

    McMakler Immobilien bewerten lassen

    Conrad Elektronik

    HSE

    OTTO Versand

    Tchibo

    Thalia

    Zooplus Tierprodukte