Sie sind hier: Startseite -> Skisport / Snowboard -> Langlauf -> Gesamtweltcup Langlauf -> Weltcuppunkte

Langlauf und Weltcuppunkte

Weltcuppunkte bis zum 30. Platz

Wie beim alpinen Skilauf und weiteren nordischen Sportarten wie Skispringen und Nordische Kombination gibt es auch im Langlaufsport die Punkteaufteilung im Weltcup gemäß der Vorgabe des Weltverbandes FIS. Damit ist ein einheitliches System geschaffen worden, das für große Teile des Skisports Gültigkeit hat. Nur im Biathlonsport wird durch die zuständige IBU ein anderes System verwendet. Auch der Snowboardsport verwendet dieses Punktesystem der FIS.

Punktevergabe im Langlaufweltcup

Das bedeutet, dass man für jedes Rennen Weltcuppunkte für die Gesamtwertung erkämpfen kann, wenn man Platz 1 bis 30 erreicht - unabhängig davon, ob man einen Sprint oder ein langes Distanzrennen zurückgelegt hat.

Die Punkteaufteilung im Weltcup erfolgt nach der nachstehenden Aufteilung:

1. Platz: 100
2. Platz: 80
3. Platz: 60
4. Platz: 50
5. Platz: 45
6. Platz: 40
7. Platz: 36
8. Platz: 32
9. Platz: 29
10. Platz: 26

11. Platz: 24
12. Platz: 22
13. Platz: 20
14. Platz: 18
15. Platz: 16
16. Platz: 15
17. Platz: 14
18. Platz: 13
19. Platz: 12
20. Platz: 11

21. Platz: 10
22. Platz: 9
23. Platz: 8
24. Platz: 7
25. Platz: 6
26. Platz: 5
27. Platz: 4
28. Platz: 3
29. Platz: 2
30. Platz: 1

Was passiert nun, wenn zwei den gleichen Platz erreichen?

Langlaufen Weltcuppunkte PunktevergabeAngenommen, zwei Langläufer erreichen exakt die gleiche Zeit und damit Platz acht, dann erhalten beide die gleiche Punktzahl, die für den achten Platz vorgesehen ist, nämlich 32 Punkte. Der neunte Platz wird daraufhin gestrichen und die nächste Platzierung ist der zehnte Platz mit den üblichen 26 Punkten, die man dafür erhält.

Somit bleibt die Reihenfolge erhalten, aber nach einer ex aequo-Reihung wird ein Platz ausgelassen, das System aber weitergeführt. Es ist jedoch im Langlaufrennen sehr selten der Fall, dass auf die Zehntelsekunde genau die gleiche Zeit erreicht wird. Das ist möglich, aber sehr unwahrscheinlich und kommt auch entsprechend nicht so häufig vor, wenn man sich die vielen Rennen anschaut, die gelaufen werden.

Kommt es zu einer Sprintentscheidung, dann wird per Fotokamera geprüft, wer mit der Bindung früher die Ziellinie überquert hat. Das gilt natürlich für die Sprintrennen ohnehin, aber auch etwa für die langen Distanzrennen, die im Massenstart begonnen wurden und bei denen es zu einem Stilsprint kommt. Die Zeit ist dann nicht relevant, sondern die Reihenfolge, in der die Langläuferinnen oder Langläufer das Ziel erreichen konnten.

Ebenfalls interessant:

[aktuelle Seite]

Weltcuppunkte

Grundsätzliches über das Langlaufen und die Aufteilung der Weltcuppunkte bei Sprint und Distanzrennen für den Gesamtweltcup und die Einzelwertungen.

Distanzweltcup

Liste der Weltcupsieger im Distanzweltcup, der Zusammenfassung der langen Rennen ab 5 km bei Damen und Herren im Rahmen einer Weltcupsaison.

Sprintweltcup

Liste der Sprintweltcupsieger im Langlaufsport mit der Zusammenfassung aller Sprintbewerbe im Rahmen einer Weltcupsaison bei Damen und Herren.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Gesamtweltcup Langlauf

Startseite Skisport