Sie sind hier: Startseite -> Präzisionssport -> Billard

Billard - ein beliebter Präzisionssport

Billard, seine Arten und Regeln

Neben Golf ist Billard sicher die am meisten gespielte und bekannteste Sportart im Bereich der Präzisionssportarten. Die Aufgabe beim Billard besteht darin, dass man mit einem Queue - einer Art Stock - eine Kugel in Bewegung setzt, die daraufhin zumindest eine weitere Kugel treffen muss.

Verschiedene Spielarten im Billardsport

Billard ZielBillard lässt sich aber nicht mit drei Sätzen zusammenfassen, weil es verschiedene Spielarten gibt und dazu einige Unterarten. Eine Spielart, die im Rahmen des Billard auch im Fernsehen sehr oft übertragen wird, ist Snooker. Dabei werden die Kugeln in vorgesehene Taschen gespielt, wobei es eine fixe Reihenfolge gibt, wie dies zu erfolgen hat. Durch die zahlreichen Übertragungen ist Snooker zu der vielleicht sogar bekanntesten Art des Billard geworden und die erfolgreichen Spieler zu Superstars, speziell auf den Britischen Inseln.

Eine andere Form ist das Karambolage-Billard, bei dem es keine Taschen gibt. Hier ist das Spielprinzip sehr viel unterschiedlicher, weil mit der gespielten Kugel auf jeden Fall beide anderen Kugeln getroffen werden müssen. Es gibt dabei auch nur diese drei Kugeln. Ein Fehler ist schon gegeben, wenn es nur zum Kontakt mit einer der beiden ruhenden Kugeln kommt. Dabei kann ein Spielzug sehr lange dauern, bis man einen Fehler macht und das ist für Außenstehende eine eher ungewöhnliche Form des Spiels.

Sehr oft auch unter Freunden wird Poolbillard gespielt, das es auch in Lokalen häufig zur freien Verwendung gibt. Dabei gibt es nummerierte Kugeln, die in entsprechender Reihenfolge getroffen und in die Taschen versenkt werden müssen. Gerade beim Poolbillard gibt es verschiedenste Varianten, wie gespielt werden kann. Vom Fernsehen her ist Snooker am bekanntesten, von den Lokalen her hingegen das Poolbillard, weil der Tisch doch ein gutes Stück kleiner ist und viele Kaffeehäuser daher einen solchen zwecks Unterhaltung aufgestellt haben.

Generell ist Billard eine Sportart, die auch unter Freunden als netter Zeitvertreib betrieben wird. Die Profis trainieren jeden Tag viele Stunden, um die Präzision zu erarbeiten, die man dann in Fernsehübertragungen oder live vor Ort bei Turnieren bewundern kann. Das ist auch nötig, denn im Turniergeschehen ist der kleinste Fehler bereits verhängnisvoll für den Spielausgang.

Übersicht der Unterseiten

Karambolage-Billard

Karambolage-Billard ist eine spezielle Form des Billards mit nur drei Kugeln und einem Tisch ohne Taschen sowie komplett unterschiedlichem Spielprinzip.

Poolbillard

Poolbillard (oder Pool Billard) ist eine beliebte Form des Billardsports und wird auch im Freundeskreis gerne gespielt, wobei es unterschiedlichste Formen der Regeln geben kann.

Snooker

Grundlagen über das Snooker als Variante des Billardsports, die auf der größten Spielfläche des Billard gespielt wird und medial auch stets präsent ist.

Billard Ausrüstung

Die Ausrüstung beim Billardspiel ist fast ausnahmslos unabhängig von der Art des Billardspiels wie der Queue oder auch die Beschaffenheit der Kugeln.

Billard Begriffe Bälle / Kugeln

Begriffe rund um die Bälle oder Kugeln im Billardsport vom Spielball bis zu den Objektbällen, von den vollen bis zu den halben Kugeln je nach Spielvariante.

Billard Begriffe zum Billardtisch

Begriffe im Billardsport rund um den Spieltisch mit den einzelnen Markierungen oder auch der Bande als wesentliches Werkzeug für die Spielzüge welcher Art auch immer.

Billard Begriffe zu Spielzüge

Begriffe zu den Stößen und Spielzügen im Billardsport vom Ausspielen über den Eröffnungsstoß bis zum fehlerhaften Spielen eines Objektballes oder eines farbigen Balles.

Billard Begriffe zum Bandenspiel

Die Bande ist im Billardsport ein wesentliches Instrument für die Spielzüge und so gibt es auch eine Reihe von Ausdrücke wie Vorbänder oder Dreibänder.

Billard Begriffe zu Match / Turnier

Begriffe zum Turnier und Einzelmatch im Billardsport, unabhängig davon, ob ein Poolbillardspiel oder eine Snookerpartie gespielt werden soll.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Präzisionssport