Sie sind hier: Startseite -> Golfsport -> Golfschläger

Golfschläger

Golfschläger: das Sportgerät im Golfsport

Um beim Golfspiel teilnehmen zu können, braucht es neben dem Golfplatz und dem Golfball natürlich auch den Golfschläger. Dabei handelt es sich um ein Sportgerät, das aus drei wesentlichen Komponenten zusammengesetzt wird: aus dem Schlägerkopf, mit dem der Ball gespielt wird, aus dem Schaft und dem Griff.

Golfschläger

Schläger für das Golfspiel

Es ist nicht möglich, mit einem Schläger die gesamte Runde auf dem Golfplatz zu spielen und daher braucht es Sets von Schlägern. Für Golfeinsteiger gibt es kleine Sets mit einer überschaubaren Auswahl an Schlägern, für Profis gibt es ein großes Set mit mehr Auswahl beim Schläger.

Die Golfschläger sind so alt wie das Golfspiel selbst, aber es hat sich viel am Materialsektor geändert. Gleich bleibt, dass es verschiedene Schlägermaterialien gibt, wobei man vor allem den Holzschläger und den Eisenschläger unterscheidet. Der Holzschläger ist für die großen Distanzen vorgesehen und sein Schlägerkopf ist weit größer als jener des Eisenschlägers. Der Eisenschläger ist für die Annäherungsschläge und für komplexere Situation geeignet.

Dazu kommen noch die Wedges, die dann zum Einsatz kommen, wenn der Ball im Sandbunker gelandet ist oder wenn man einen ganz kurzen Schlag erzielen möchte. Außerdem gibt es den Putter, der für das Spiel am Grün zuständig ist, wenn der Ball flach ins Loch versenkt werden soll.

Beim Material gibt es aber stets Verbesserungen und das betrifft sowohl den Schläger und seine Führung selbst wie auch den Griff. Beim Griff verwendete man früher ausschließlich Leder, heute sind auch rutschfeste Kunststoffmaterialien in Verwendung. Eine neue Entwicklung fand im 21. Jahrhundert insofern statt, als die Holz- und Eisenschläger kombiniert wurden. Hybrid lautet das Stichwort, das man von den Automobilen kennt, das es aber im Golfsport auch gibt. Dabei wird die Charakteristik vom Eisenschläger verwendet und mit dem größeren Schlägerkopf vom Holzschläger kombiniert.

Arten von Golfschläger

Begriffe Schläger / Golfschlag
Begriffe rund um den Golfschläger mit dem Schlägerkopf oder auch dem typischen Charakter des Schlägers durch die Bezeichnung Flex.

Driver
Der Driver oder auch Holz 1 ist der Golfschläger, mit dem der Abschlag bei langen Löchern am Golfplatz durchgeführt wird.

Eisen 1
Der Golfschläger Eisen 1, der den Golfball etwa 200 Meter weit spielen kann, aber kaum mehr produziert und verwendet wird.

Eisen 2
Details über den Golfschläger Eisen 2, mit dem man den Golfball bis zu 200 Meter weit spielen kann, der aber häufig durch das Holz 5 ersetzt wird.

Eisen 3
Details über den Golfschläger Eisen 3, der im Golfspiel den Ball bis zu 190 Meter weit schlagen kann, der aber oft auch ersetzt wird.

Eisen 4
Details über den Golfschläger Eisen 4, dem kürzesten der Eisenschläger im Golfspiel, mit dem der Ball bis zu 185 Meter gespielt werden kann.

Eisen 5
Details über den Golfschläger Eisen 5, dem längsten der mittleren Eisenschlägern, um den Golfball bis zu 180 Meter weit zu spielen.

Eisen 6
Fakten über den Golfschläger Eisen 6, mit dem man den Golfball bis etwa 165 Meter weit spielen kann und der zu den mittleren Eisen zählt.

Eisen 7
Details über den Golfschläger Eisen 7, dem kürzesten der mittleren Eisenschläger, mit dem der Golfball bis zu 155 Meter weit gespielt werden kann.

Eisen 8
Fakten über den Golfschläger Eisen 8, dem längeren der kurzen Eisenschläger, mit dem man den Golfball etwa 140 Meter weit spielen kann.

Eisen 9
Details über den Golfschläger Eisen 9, dem kürzesten Eisenschläger im Golfsport, mit dem der Ball um die 130 Meter weit gespielt werden kann.

Eisenschläger
Grundlagen über die Eisenschläger im Golfspiel, die für die Annäherung an das Grün und die Fahne bzw. das Loch verwendet werden.

Holz 3
Der Golfschläger Holz 3, der den Ball bei optimalem Schlag und guten Bedingungen bis zu 220 Meter weit schlagen kann.

Holz 5
Der Golfschläger Holz 5, der für die Annäherung zur Fahne am Golfplatz gewählt wird und den Ball bis zu 200 Meter weit spielen kann.

Holz 7
Der Golfschläger Holz 7, mit dem man den Golfball etwa 165 bis 185 Meter weit spielen kann.

Holzschläger
Grundlagen über die Holzschläger (Hölzer) beim Golfsport mit der Fähigkeit, den Ball sehr weit schlagen zu können, wie der Driver vom Tee aus.

Hybridschläger
Grundlagen über die Hybridschläger im Golfspiel, die eine Kombination aus Holzschläger und Eisenschläger darstellen.

Lob-Wedge
Details über den Lob-Wedge, ein Golfschläger, mit dem man den Golfball etwa 50 Meter weit auf das Grün spielen kann.

Pitching-Wedge
Fakten über den Pitching-Wedge, ein Golfschläger, mit dem man den Golfball etwa 120 Meter weit spielen kann.

Putter
Details über den Putter im Golfspiel, jener Golfschläger, der mit geringer Neigung für das Versenken des Balles im Loch genützt wird.

Sand-Wedge
Details über den Sand-Wedge, ein Golfschläger, der beim Herausspielen aus dem Sandbunker hilfreich ist.

Wedges
Grundlagen über die Wedges im Golfspiel, Golfschläger, die in speziellen Situationen gebraucht werden wie beim Sandbunker.

Wenn Dir der Artikel gefallen oder geholfen hat, teile ihn mit Freunden: