Sie sind hier: Startseite -> Fußball -> Fußballspiel

Durchführung des Fußballspiels

Durchführung eines Fußballspiels

Unabhängig davon, ob man ein Testspiel im Fußballsport absolviert, ein Freundschaftsspiel oder ein Bewerbsspiel bei einem Turnier oder im Rahmen einer Meisterschaft - die Durchführung eines Fußballspiels erfolgt immer auf die gleiche Weise und unterliegt natürlich auch den gleichen Spielregeln.

Wie erfolgt ein Fußballspiel?

Das Spiel beginnt damit, dass die beiden Kapitäne samt Schiedsrichter-Team ermitteln, welche Mannschaft in der ersten Halbzeit von welcher Seite aus agieren und nach gespielter erster Hälfte gibt es die Pause und danach die zweite Halbzeit, ehe das Spiel beendet wird. Ausnahme von der Regel sind natürlich Bewerbsspiele, bei denen ein Sieger ermittelt werden muss, zum Beispiel im Rahmen des Europacups oder bei K.o.-Spielen in Turnieren wie dem Viertelfinale bei einer Fußball-Weltmeisterschaft.

In solchen Fällen gibt es eine Verlängerung und falls dann keine Entscheidung gefallen ist, wird im Elfmeterschießen ermittelt, wer siegreich ist und wer sich mit der Niederlage abfinden muss. In den meisten Fußballspielen gibt es aber die Lösung des Unentschiedens und damit keine Verlängerung und auch kein Elferschießen - beispielsweise bei Meisterschaftsspielen.

Im Laufe der Jahre hat sich aber gerade bei der Durchführung der Fußballspiele viel getan. Früher war es eine schöne, wenn auch unsportliche Lösung, nach einem Foul den "sterbenden Schwan" zu spielen. Gerade die südeuropäischen Fußballspieler, aber auch die südamerikanischen hatten es zur Kunst gemacht, minutenlang mit schmerzverzerrten Gesicht am Boden zu liegen. Der einzige Zweck war, dass man damit Zeit gewonnen hatte, weil die eigene Mannschaft vorne lag und man damit dem Gegner Zeit wegnahm, um den Rückstand aufholen zu können.

Heute nützt so eine unsportliche Aktion nichts, weil der Schiedsrichter nach Lust und Laune Nachspielzeit verordnen kann. Je mehr Zeit verschwendet wurde, umso länger kann eine Halbzeit werden. War früher nach spätestens 46 oder 47 Minuten abgepfiffen worden, so kann eine Halbzeit heute auch schon 49 oder 50 Minuten dauern, wenn es viele Unterbrechungen gab.

Fußballspiel und sein Ablauf

Abschlag
Der weite Abschlag durch den Torhüter ist eine Spielmöglichkeit, um die eigenen Angreifer schnell einsetzen zu können, sofern sie den Ball überhaupt erreichen können.

Abseitsfalle
Die Abseitsfalle und das Abseits als Spielregel im Fußball generell - ein vieldiskutiertes Thema und ein Mittel der Verteidigung.

Abstauber
Der Abstauber ist ein einfacher Torerfolg im Fußball, bei dem man einen abgewehrten Ball im zweiten Versuch einschießt, etwa nach einem Elfmeter oder Weitschuss.

Abstoß
Der Abstoß im Fußball ist eine Spielsituation, durch die das Fußballmatch fortgesetzt wird, nachdem der Ball die Torlinie überquert hatte.

Abwehr
Überblick über den Fußball und Spielsituationen der Abwehr oder auch Verteidigung von der Manndeckung bis zur Kopfabwehr.

Angriff
Überblick über Fußballbegriffe rund um die Angreifer vom Torschuss bis zum Pressing und Eckball und weiteren Möglichkeiten im Offensivfußball.

Anstoß
Mit dem Anstoß wird das Fußballspiel begonnen, aber auch während des Spiels wird dieser Spielzug durchgeführt, wenn es davor einen Torerfolg gegeben hatte.

Aus dem Tor kommen
Der Ausdruck aus dem Tor kommen umschreibt den Versuch des Torhüters im Fußball, dem Gegner den Weg abzuschneiden und den Winkel zu verkürzen.

Ball fangen
Der Torwart im Fußball und das Fangen des Balles und in welchen Situationen der Torwart den Ball nicht in die Arme nehmen darf.

Ball werfen
Der Torhüter darf den Ball werfen, wodurch er seine Mitspieler einsetzt, um eine neue Aktion auf kontrollierte Art und Weise einzuleiten.

Debakel
Das Debakel im Fußballsport ist dann ein solches, wenn ein Favorit überraschend eine Niederlage einstecken muss oder gar hoch verliert.

Doppeldeckung
Die Doppeldeckung in der Fußball-Verteidigung, durch die zwei Spieler einen gegnerischen Spieler - Stürmer oder Spielmacher - bewachen.

Doppeln
Unter Doppeln versteht man im Fußballspiel den Versuch, mit zwei Verteidiger einen gefährlichen Gegenspieler zu neutralisieren - man spricht auch von der Doppeldeckung.

Doppelpack
Der Doppelpack im Fußball ist ein zweifacher Torerfolg eines Angreifers innerhalb eines Fußballspiels und wurde für manche Spieler schon zur Marke.

Doppelpass
Erläuterungen über den Fußball und den Doppelpass, bei dem zwei Spieler sich den Ball mehrfach zupassen, um die gegnerische Mannschaft auszuspielen.

Eckball
Der Eckball ist im Fußballspiel eine ruhende Situation, die sehr torgefährlich ist, weil von der Seite direkt vor das Tor geflankt werden kann.

Einwechslung
Die Einwechslung im Fußballspiel ist der Spielertausch mit den Ersatzleuten und darf pro Match dreimal vorgenommen werden.

Elfmeterschießen
Entscheidung im Fußballspiel: das Elfmeterschießen im Fußballspiel als Suche nach dem Sieger des Duells bei WM oder im Europacup.

Erste Halbzeit
Grundlagen über die erste Halbzeit im Rahmen eines Fußballspiels inklusive Nachspielzeit als Teil des gesamten Spiels.

Fallrückzieher
Der Fallrückzieher im Fußballspiel ist eine Aktion, bei der ein Angreifer mit dem Rücken zum Tor versucht, spektakulär ein Tor zu schießen.

Faustabwehr
Der Torhüter kann im Fußballspiel den Ball nicht immer fangen, denn manchmal ist der Ball so scharf geschossen, dass nur noch eine Faustabwehr helfen kann.

Freistoß
Grundlagen über den Freistoß im Fußball, der ausgesprochen wird, wenn ein Foul begangen wurde oder ein Handspiel erfolgt war.

Hattrick
Der Hattrick im Fußball ist dann gegeben, wenn man drei Tore in Folge innerhalb einer Halbzeit erzielt - obwohl die Regel immer wieder gerne anders ausgelegt wird.

Hechtsprung
Der Torwart im Fußball zeigt öfter den Hechtsprung, mit dem er versucht, gegnerische Tore in Extremsituationen zu vermeiden, etwa nach einem präzisen Weitschuss.

Kopfabwehr
Die Kopfabwehr ist ein typisches Abwehrverhalten im Fußballspiel, etwa bei einer Flanke oder nach einem Eckball, um einen Gegentreffer oder eine Gefahr zu verhindern.

Manndeckung
Grundlagen über die Manndeckung beim Fußballspiel, bei der ein gefährlich eingeschätzter offensiver Spieler durch einen Abwehrspieler gestört wird.

Mauer
Die Mauer im Fußballspiel ist eine Verteidigungsmaßnahme, die bei einem Freistoß eingerichtet wird, um den Torerfolg zu vermeiden.

Mauern
Grundlagen über das Mauern im Fußballspiel als sehr defensive Spielauslegung, um die gegnerische Mannschaft zu blockieren, oft auch Mauerfußball bezeichnet.

Mittelfeld
Grundlagen über den Fußball und Spielsituationen im Mittelfeld, um offensive Aktionen einzuleiten oder gar zum Torerfolg zu kommen.

Nachspielzeit
Funktion der Nachspielzeit im Fußballspiel, durch die die Spielhälften sich mitunter deutlich verlängern können und das Zeitschinden kaum mehr Sinn macht.

Niederlage
Die Niederlage ist ein unerfreuliches Ergebnis im Fußballsport, kann aber auch zum Erfolg führen wie etwa bei einem Duell im Europacup.

Nullnummer
Die Nullnummer im Fußball ist dann der Fall, wenn ein Spiel ohne Torerfolg erfolgt ist und häufig auch als langweilig empfunden wurde.

Pause
Fußballspiel und Ablauf: die Pause zwischen den Halbzeiten eines Fußballspiels dient zur taktischen Besprechung und Erholung der Spielerinnen oder Spieler.

Platzwahl
Die Begrüßung und Platzwahl vor Beginn des Fußballspieles und die Bedeutung der Platzwahl für den weiteren Spielverlauf.

Pressing
Grundlagen über das Pressing im Fußballmatch, wenn die gegnerischen Spieler durch offensive Mittel unter Druck gesetzt werden und man auf Fehler und Torchancen hofft.

Raumdeckung
Grundlagen über die Raumdeckung im Fußballsport, bei der nicht ein Abwehrspieler einen Angreifer direkt blockiert, sondern von Verteidiger zu Verteidiger weitergegeben wird.

Schuss aus der zweiten Linie
Der Schuss aus der zweiten Linie im Fußballspiel ist ein Ausdruck, womit ein Weitschuss aus dem Mittelfeld gemeint ist als Alternative zum Schuss des Stürmers.

Sieg
Der Sieg im Fußballspiel ist das Ziel jeder Mannschaft, der außerdem noch verschiedene andere Begriffe kennt und vom Bewerb abhängig ist.

Torwart
Grundlagen über die Spielaktionen des Torwarts (Torhüters) im Fußballsport mit seinen Abwehraktionen, aber auch dem Abschlag und Abstoß.

Unentschieden
Das Unentschieden im Fußballspiel ist dann gegeben, wenn es keinen Sieger gibt - auch abhängig vom Bewerb (z. B. Europacup).

Verlängerung
Die Verlängerung im Rahmen eines Fußballspiels ist dann notwendig, wenn in einem Duell zweier Mannschaften ein Sieger ermittelt werden muss wie im Europacup.

Verschieben
Grundlagen über den Fußball und das Verschieben der Abwehrreihe, wenn die gegnerische Mannschaft angreift und die Verteidigungslinie sich darauf einstellen muss.

Weitschuss
Der Weitschuss ist im Fußballspiel die Möglichkeit, aus dem Mittelfeld für Gefahr und Tore zu sorgen, wobei auch ein vorgerückter Abwehrspieler eine solche Gefahr ermöglichen kann.

Zweite Halbzeit
Ablauf des Fußballspiels: die zweite Halbzeit im Rahmen eines Fußballspiels bildet den Abschluss des normalen Fußballspiels, wenn es keiner Verlängerung bedarf.