Sie sind hier: Startseite -> Fußball -> Spielergebnis -> Unentschieden

Unentschieden im Fußballspiel

Unentschieden: kein Sieger wird ermittelt

Das Ziel des Fußballspiels ist zwar der Sieg, aber bevor man eine Niederlage einstecken muss und verliert, strebt man das Unentschieden an. Das Unentschieden ist ein Spielergebnis im Fußball, das dann erreicht wird, wenn beide Mannschaften gleich viele Tore geschossen haben oder wenn es überhaupt keinen Torerfolg gab.

Unentschieden im Fußballsport

Ein 0:0 ist daher genauso ein Unentschieden wie ein 4:4, wobei es im Meisterschaftsbetrieb einen Zähler für die Tabelle gibt und man damit einen Teilerfolg erzielen konnte. Ein klarer Außenseiter, der im Stadion des Favoriten ein Unentschieden erreicht, hat einen großen Erfolg zu feiern. Umgekehrt ist ein solches Ergebnis aus Sicht des Favoriten fast schon ein Desaster und man verliert seit Einführung der 3-Punkte-Regel zwei Punkte, denn ein Sieg war eingeplant und der hätte die drei Punkte bedeutet.

Ein Unentschieden kann auf internationalem Niveau aber sehr wesentlich sein, wenn es um die Auswärtstore geht. Wenn im Europacup auswärts ein 1:1 gespielt wird und man daheim ein ödes 0:0 absolviert, hat man einen Sieg errungen, obwohl man eigentlich zweimal Unentschieden spielte. Das hat mit der Auswärtstorregel zu tun, denn für beide Mannschaften ist das Ergebnis 1:1. Aber die Mannschaft, die auswärts den Treffer erzielen konnte, steigt trotzdem in die nächste Runde auf, sodass es einen Sieger gibt, obwohl weit und breit kein Sieg in Sicht ist.

Das Unentschieden ist eine Möglichkeit, sich die Punkte zu teilen, aber seit Einführung der 3-Punkte-Regel verliert man deutlich mehr Punkte als noch zu Zeiten, als es für den Sieg zwei Punkte gab. Wer also oft Unentschieden spielt, verliert zwar keine Spiele, verliert aber trotzdem viele Punkte gegenüber der Konkurrenz und muss sich überlegen, wie man es auf Siege schaffen kann, um das Punktekonto besser aufzufüllen.

Außerdem ist das Unentschieden auch bei Entscheidungsspielen wesentlich. Wenn ein Finale gespielt wird, bei dem es einen Sieger geben muss, weil es kein Rückspiel gibt und es steht nach 90 Minuten 1:1, dann steht es Unentschieden, was nicht sein kann, denn es braucht einen Sieger. Dieses Ergebnis ist also die Grundlage für die Entscheidung, eine Verlängerung zu beginnen. Steht es danach immer noch Unentschieden, dann gibt es das Elfmeterschießen bis zur Entscheidung.

Ebenfalls interessant:

Sieg

Der Sieg im Fußballspiel ist das Ziel jeder Mannschaft, der außerdem noch verschiedene andere Begriffe kennt und vom Bewerb abhängig ist.

[aktuelle Seite]

Unentschieden

Das Unentschieden im Fußballspiel ist dann gegeben, wenn es keinen Sieger gibt - auch abhängig vom Bewerb (z. B. Europacup).

Niederlage

Die Niederlage ist ein unerfreuliches Ergebnis im Fußballsport, kann aber auch zum Erfolg führen wie etwa bei einem Duell im Europacup.

Debakel

Das Debakel im Fußballsport ist dann ein solches, wenn ein Favorit überraschend eine Niederlage einstecken muss oder gar hoch verliert.

Nullnummer

Die Nullnummer im Fußball ist dann der Fall, wenn ein Spiel ohne Torerfolg erfolgt ist und häufig auch als langweilig empfunden wurde.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Spielergebnis

Startseite Fussball