Sie sind hier: Startseite -> Fußball -> Platzwahl

Platzwahl vor dem Fußballspiel

Begrüßung und Seitenwahl beim Fußballmatch

Die politischen Differenzen zwischen den USA und dem Iran gibt es seit Jahrzehnten. Umso spannender war das Aufeinandertreffen der Nationalmannschaften beider Länder im Rahmen der Fußball-Weltmeisterschaft 1998. Doch es kam ganz anders, denn die iranischen Fußballspieler überreichten den US-Boys Blumensträuße zur Begrüßung und auch die Trainer begrüßten sich freundschaftlich.

Vor dem Fußballspiel: Begrüßung und die Wahl der Seite

Aus dieser weltweit positiv aufgenommenen Geste wurde eine Tradition im Fußballsport. Die Mannschaften, sei es bei Meisterschaftsspielen oder auch bei internationalen Spielen, begrüßen sich nun per Handschlag, sodass alle elf Spieler einer Mannschaft jedem Spieler der gegnerischen Mannschaft die Hand reichen und ein schönes und faires Spiel wünschen.

Damit ist der erste Schritt für die Durchführung eines Fußballspiels getan, ohne dass wirklich gespielt wurde, aber der Grundsatz der Fairness wird damit nachhaltig ausgedrückt. Nachdem diese Begrüßung erfolgt ist, kommt es zum Aufeinandertreffen der beiden Mannschaftskapitäne, die das Schiedsrichter-Team begrüßt und per Münzwurf wird ermittelt, welcher Kapitän Platzwahl hat. Er gibt dann bekannt, in welche Richtung seine Mannschaft in der ersten Halbzeit spielen will. Diese Richtung wird dann in der zweiten Halbzeit gewechselt, sodass jede Mannschaft eine Halbzeit von links nach rechts und in der anderen umgekehrt agiert.

Bedeutung der Platzwahl für das Spiel

Auf den ersten Blick ist die Spielrichtung nicht wesentlich, auf den zweiten kann sie schon entscheidend sein. Abhängig vom Gegner und dem Stadion kann man sich für jene Seite entscheiden, bei der der eigene Torwart die eigenen Fans im Rücken weiß und nicht die gegnerischen Fans, wobei das meist nur eine untergeordnete Rolle spielt.

Wichtiger kann bei der Platzwahl der Wind und das Wetter sein. Wenn es einen starken Wind gibt, kann man mit der Platzwahl den Vorteil für die erste Halbzeit wählen und mit dem Wind spielen, um vielleicht mit Vorsprung in der zweiten Halbzeit bei Gegenwind diesen zu verteidigen.

Lesen Sie auch

Es gibt die Platzwahl zwischen den Kapitänen, ehe das Spiel beginnt. Mit dem Anstoß startet das eigentliche Fußballspiel und die erste Halbzeit wird begonnen. Mit der Halbzeitpause erfolgt der Seitenwechsel und dann folgt die zweite Halbzeit, um das Match fortzusetzen und schließlich zu beenden. Doch 2 x 45 Minuten stimmt schon lange nicht mehr und daher gibt es die immer länger werdende Nachspielzeit, ehe das Spiel beendet ist. Ein großes Thema ist dabei auch die Einwechslung von Spieler oder auch der Spielerwechsel generell, weil Verletzungen passieren können oder der Trainer nicht einverstanden ist.

Aber es kann auch eine Entscheidung benötigt werden wie im Europacup oder im K.o.-Spiel und dann braucht es die Verlängerung. Bringt auch diese keine Entscheidung, dann muss das Elfmeterschießen die endgültige Entscheidung bringen und den Sieger küren.

Diesen Artikel teilen

Artikel-Infos

Fußballspiel PlatzwahlArtikel-Thema:
Platzwahl vor dem Fußballspiel
letztes Datum:
03. 09. 2020

Kategorien

Rund um den Ball
Fußball
Golfsport
Tennis
Ballsportarten

Sommer und Winter
Wintersport
Wassersport
Motorsport

Ausdauersport
Radsport
Leichtathletik
Training

und noch mehr...
Weitere Sportarten

Olympia
Olympische Spiele