Sie sind hier: Startseite -> Fußball -> Begriffe: Trainer -> Torwarttrainer

Torwarttrainer im Fußball

Ausbildung der Torhüter

Ein Spartentrainer, der im Fußball häufig zum Einsatz kommt, ist der Torwarttrainer. Er hat eine einzige Aufgabe, nämlich das Ausbilden und Verbessern der vorhandenen Torhüter, damit sie möglichst effektiv im Spiel agieren können und die Zahl der Gegentore reduziert wird. Dabei gibt es das problematische Faktum, dass nur ein Torwart spielen kann, aber meist drei Torhüter vorhanden sind.

Intensives Training mit den Torleuten

Für den Verein ist dieses Faktum ein Problem. Gibt es zwei gleich gute Torleute, dann ist einer angefressen, weil er nicht spielen darf, andererseits ist die Konkurrenzsituation positiv, weil sich die beiden Torleute gegenseitig anstacheln und zu stärkeren Leistungen treiben. Gibt es nur einen starken Torwart und junge Nachwuchstalente dahinter, dann ist das solange in Ordnung, solange sich die Nummer 1 nicht verletzt. Wenn dieser aber eine längere Verletzungspause einlegen muss, ist die Frage, ob die jungen Torleute in seine Fußstapfen treten können.

Bei der Ausbildung der Torleute hat der Torwarttrainer verschiedene Situationen durchzuarbeiten, wobei es davon abhängt, was der Torwart kann, wo seine Stärken liegen und wo Verbesserungspotential sichtbar ist. Eigentlich ist es eine einfache Aufgabe, weil die Frage, ob man offensiv oder defensiv spielt, stellt sich nicht. Auch die Frage, ob man drei oder vier Leute im Mittelfeld einsetzt, mit einem oder zwei Stürmer spielt, ist uninteressant.

Doch so einfach ist es dann auch wieder nicht, weil sowohl das Herauslaufen beim Angriff des Gegners, das Abwehren der Schüsse aus unterschiedlichen Lagen und Distanzen und die hohen Bälle nach Eckball, Freistöße und Flanken müssen geübt werden. Häufig steht der Torwarttrainer hinter dem Tor und damit hinter dem Torwart und zeigt einem Schützen, wohin er schießen soll und der Torwart muss versuchen, den Ball abzuwehren, ohne dass er sich darauf vorbereiten kann. Er trainiert so seine Reflexe und verbessert sein Reaktionsspiel für den nächsten Einsatz.

Ebenfalls interessant:

Aufstellung

Der Trainer und seine Aufgaben bei der Aufstellung der Mannschaft im Fußball, die er hauptverantwortlich vornimmt und die Taktik für das Spiel vorgibt.

Cheftrainer

Grundlagen über den Cheftrainer bei einem Fußballverein oder auch bei einer Fußball-Nationalmannschaft mit seiner Verantwortung, aber auch seinem Trainerteam.

Co-Trainer

Überblick über den Co-Trainer oder Trainerassistenten im Fußball zur Unterstützung des Cheftrainers mit den durchaus auch sehr wichtigen Aufgaben.

Interimstrainer

Der Interimstrainer im Fußball ist jener Trainer, der vorübergehend die Betreuung einer Mannschaft übernimmt, nachdem der Cheftrainer ging oder gefeuert wurde.

Kabinenpredigt

Die Kabinenpredigt ist ein ironischer Begriff im Fußballsport, wenn der Trainer die Fehler in der Pause anspricht und dabei durchaus auch sehr laut werden kann.

Konditionstrainer

Grundlagen über den Konditionstrainer im Fußball, der die Leistungsfähigkeit der Mannschaft verbessert und damit ein Teil des Trainerteams ist.

[aktuelle Seite]

Torwarttrainer

Der Torwarttrainer im Fußball hat die Aufgabe, sich auf die Ausbildung der Torhüter im Verein oder im Nationalteam zu konzentrieren und deren Leistung zu verbessern.

Trainer

Grundlagen über den Trainer oder Chef-Trainer im Fußball als Vereinstrainer und hauptverantwortliche Person für den sportlichen Erfolg.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Begriffe: Trainer

Startseite Fussball