Sie sind hier: Startseite -> Fußball -> Begriffe: Angreifer -> Kurze Ecke

Kurze Ecke im Fußballspiel

Auch Torwartecke

Das Fußballtor hat die verschiedensten Stellen, Positionen und Umschreibungen - mehr als man annehmen sollte. Das Kreuzeck ist zum Beispiel der Raum in der oberen Ecke, die sich aus Seitenstange und Querstange (Latte) bildet. Es gibt aber auch Ecken, die eigentlich keine sind, die aber in fast jedem Fußballbericht eine Rolle spielen. Dazu gehört auch die kurze Ecke.

Kurze Ecke oder Torwartecke

Die kurze Ecke unterscheidet sich von der langen Ecke und gemeint ist dabei die gleiche Spielsituation. Ein Angreifer hat von seinen Mitspielern den Ball erhalten und bewegt sich in einer seitlichen Position auf das Tor und den Torhüter zu. Es muss nicht unbedingt ein Zuspiel der eigenen Mannschaft sein, er kann dem Gegenspieler auch den Ball abgenommen haben und läuft entlang der Seitenlinie, um einen Angriff zu wagen oder hat sich auf andere Weise in diese Position gebracht.

Nun sieht dieser Angreifer von der Seite aus den Torhüter und natürlich dessen Tor, das er beschützen möchte. Das Tor wird aus dem Winkel der Seitensicht betrachtet und daher ist die näher beim Spieler befindliche Seite mit einem steileren, die dahinter liegende Seite mit einem flacheren Winkel zu erreichen. Die kurze Ecke ist nun jene, die näher beim Spieler liegt und wird auch als Torwartecke bezeichnet, weil der Torhüter diese Seite leicht mit dem Körper abdecken kann und es dennoch schwer fällt, den Ball ins lange Eck zu bringen.

Das Problem dabei ist, dass gar nicht gesichert ist, dass man in das Tor schießen möchte. Es ist viel wahrscheinlicher, dass man aus diesem spitzen Winkel lieber in die Mitte passt, damit der Stürmer von dort aus einen Torschuss abgibt. Das weiß auch der Torhüter und spekuliert damit, diesen gefährlichen Querpass, man kennt ihn auch unter Stanglpass in Österreich, abzufangen. Um dies durchführen zu können, muss der Torhüter sprungbereit nach vorne sein und das heißt, dass er die kurze Ecke nicht vollständig abdecken kann. Ein Angreifer, der diese Absicht erkennt, kann schlitzohrig genug sein und schießt in das Loch zwischen Tor und Torhüter, der dann nicht mehr die Zeit hat, um den Ball abzuwehren.

Ebenfalls interessant:

Chancentod

Erläuterungen über den Chancentod als ironischer Fußballbegriff für einen Angreifer, der selbst die besten Chancen vergibt.

Dribbling

Unter einem Dribbling versteht man im Fußballspiel einen Fußballspieler, der gleich mehrere Gegenspieler ausspielen kann.

Flanke

Die Flanke als gerne verwendete Angriffsmöglichkeit im Fußball durch einen hohen Ball von der Seitenlinie aus in den gegnerischen Strafraum.

Goalgetter

Der Goalgetter ist die Garantie für Tore im Fußball und so wird ein Spieler umschrieben, der Fußballspiele im Alleingang entscheiden kann.

Goldtor

Als Goldtor wird jenes Tor im Fußball bezeichnet, mit dem der Sieg errungen werden konnte, womit diesem weit mehr Wert beigemessen wird.

[aktuelle Seite]

Kurze Ecke

Die kurze Ecke ist im Fußballspiel aus Sicht des Angreifers die näher liegende Torseite im Gegensatz zur langen Ecke und umschreibt die Spielsituation, etwa auch im Radio.

Lange Ecke

Die lange Ecke ist beim Fußballspiel aus Sicht des Stürmers die weiter entfernte Ecke des Tores und oft das Ziel des Schusses, um den Torwart zu überlisten.

Lochpass

Der Lochpass im Fußballspiele wird auch als tiefer Pass oder Pass in die Tiefe bezeichnet und löst eine gefährliche Situation im Angriff aus.

Offener Schlagabtausch

Der offene Schlagabtausch ist ein Begriff im Fußball, wenn beide Mannschaften ihr Heil in der Offensive suchen und viele Angriffssituationen daraus entstehen.

Spitze

Als Spitze bezeichnet man im Fußballspiel einen Angreifer, weil er wie die Spitze einer Waffe als erstes Feindkontakt hat, auch abgeleitet von Sturmspitze.

Zweite Reihe

Die zweite Reihe beim Angriff im Fußball ist ein Begriff, womit das Mittelfeld umschrieben wird -> Weitschuss aus der zweiten Reihe.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Begriffe: Angreifer

Startseite Fussball