Sie sind hier: Startseite -> Fußball -> Spielsituationen -> Angriff -> Doppelpack

Doppelpack und Stürmer

Zweifacher Torerfolg

Der Hattrick ist ein sehr großer Erfolg für Angreifer - manchmal auch Mittelfeldspieler, bei dem drei Tore innerhalb einer Halbzeit von einem Spieler erzielt werden können, die durch keinen anderen Treffer unterbrochen werden. Es gibt noch den unechten Hattrick, bei dem das dritte Tor auch in der zweiten Halbzeit fallen darf, wobei man damit umschreibt, dass drei Tore erzielt werden konnten.

Doppelpack: zweimal erfolgreich

Häufiger ist der Doppelpack anzutreffen. Als Doppelpack bezeichnet man den doppelten Torerfolg eines Spielers innerhalb eines Fußballspiels. Es spielt keine Rolle, wann man die Tore schießt oder wer sie schießt, aber es ist eine Auszeichnung, wenn dies zweifach gelingt und zwar vor allem bei den höchsten Profiligen. Der Doppelpack ist vor allem medial sehr gerne genannt und manche Spieler, die solche Leistungen häufiger bieten können, bekommen sogar diesen Beinamen.

Als Toni Polster als bekannt bewegungsarmer Mittelstürmer aus Österreich zum 1. FC Köln wechselte, lachten viele darüber. Doch Toni Polster erzielte fast in Serie in jedem Spiel zwei Tore und wurde zum "Doppelpack-Toni" in Anspielung auf seine Fähigkeit, zwei Tore pro Match erzielen zu können. Obwohl er bestens bekannt war und die Verteidiger auf ihn achteten, schoss er trotzdem Tor um Tor. Er ist ein Beispiel für die Spieler, die diesen Doppelpack scheinbar für sich gebucht zu haben scheinen.

Der Doppelpack wird meist mit Angreifern in Verbindung gebracht, aber auch Verteidiger oder Mittelfeldspieler können zwei Tore in einem Spiel erzielen. Die Spielsituation kann entsprechendes Schussglück auslösen, weil man sehr offensiv spielt und daher mehr Möglichkeiten für alle Teammitglieder bestehen - zum Beispiel für offensive Außenverteidiger oder auch für die Mittelfeldspieler, die von der Strafraumgrenze aus ihr Glück mit dem Weitschuss probieren.

Außerdem ist der Ausdruck natürlich auch eines jener Vokabel, die medial gerne verwendet werden. Dass jemand zwei Tore geschossen hat, ist nett, aber wenn er einen Doppelpack geschossen hat, klingt das viel besser.

Ebenfalls interessant:

Abstauber

Der Abstauber ist ein einfacher Torerfolg im Fußball, bei dem man einen abgewehrten Ball im zweiten Versuch einschießt, etwa nach einem Elfmeter oder Weitschuss.

[aktuelle Seite]

Doppelpack

Der Doppelpack im Fußball ist ein zweifacher Torerfolg eines Angreifers innerhalb eines Fußballspiels und wurde für manche Spieler schon zur Marke.

Eckball

Der Eckball ist im Fußballspiel eine ruhende Situation, die sehr torgefährlich ist, weil von der Seite direkt vor das Tor geflankt werden kann.

Eins gegen Eins

Eins gegen Eins ist eine Umschreibung im Fußballspiel, wenn der Stürmer nur noch einen Verteidiger vor sich hat und diesen überspielen muss.

Fallrückzieher

Der Fallrückzieher im Fußballspiel ist eine Aktion, bei der ein Angreifer mit dem Rücken zum Tor versucht, spektakulär ein Tor zu schießen.

Hattrick

Der Hattrick im Fußball ist dann gegeben, wenn man drei Tore in Folge innerhalb einer Halbzeit erzielt - obwohl die Regel immer wieder gerne anders ausgelegt wird.

Pressing

Grundlagen über das Pressing im Fußballmatch, wenn die gegnerischen Spieler durch offensive Mittel unter Druck gesetzt werden und man auf Fehler und Torchancen hofft.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Angriff

Startseite Fussball