Sie sind hier: Startseite -> Skisport / Snowboard -> Biathlon WM -> Biathlon WM Single-Mixed-Staffel

Biathlon WM Single-Mixed-Staffel

Eine Frau und ein Kollege ergeben ein Team

Mit der Biathlon-WM 2005 gab es den ersten Bewerb der Mixed-Staffel im Biathlonsport, auch wenn das noch eine eigene Veranstaltung war. In der Zwischenzeit ist der Staffelbewerb von zwei Frauen und zwei Männer als einer Nationalmannschaft sehr beliebt und üblich - im Weltcup ebenso wie bei der Weltmeisterschaft. Die Idee war unter anderem, dass kleinere Verbände leichter gute vier Leute beim Mix von Damen und Herren aufstellen können als vier Damen oder vier Herren in der Originalstaffel.

Man kann das aber noch steigern und zwar durch die Single-Mixed-Staffel. Dabei braucht man nur eine Dame und einen Herrn, die gemeinsam eine Nationalmannschaft bilden, wobei die Leistung ident ist mit der Mixed-Staffel. Wie geht das? Die Dame läuft ihre üblichen sechs Kilometer wie in der Staffel oder Mixed-Staffel und schießt zweimal - zuerst liegend, dann stehend. Es gibt die üblichen drei Extrapatronen und wenn man trotzdem nicht alle Ziele treffen konnte, gibt es pro Fehler noch extra eine Runde in der Strafrunde.

Nach den sechs Kilometer wird mit dem Kollegen gewechselt, der die 7,5 Kilometer wie bei den anderen Staffelrennen mit gleicher Schießeinlage absolviert. Dann wechselt er zur Kollegin, die zum zweiten Mal die sechs Kilometer läuft, ehe dann der Kollege nochmals an der Reihe ist. Somit wird wie in der Mixed-Staffel 2 x 6 km und 2 x 7,5 km absolviert, aber nicht von zwei Frauen und zwei Männer, sondern von der Hälfte, die doppelt so viel leisten müssen.

Interessant ist dies für kleine Verbände, die sehr gute Leute haben, aber eben nicht viele. Sie haben damit auch sehr gute Chancen auf eine Medaille und die Bewerbe haben sich als sehr spannend und attraktiv herausgestellt. Im Weltcup gab es schon ein paar Jahre diese Ausrichtung, die es schon länger "auf Schalke" als Spaßbewerb gab, auf weltmeisterlicher Ebene erfolgte die Premiere im Rahmen der Biathlon-WM 2019 in Östersund.

Weltmeisterschaft 2020 in Antholz

Gold: Norwegen
Silber: Deutschland
Bronze: Frankreich

 

Weltmeister und Medaillengewinner Single-Mixed-Staffel

Jahr Gold Silber Bronze
2020 Norwegen Deutschland Frankreich
2019 Norwegen Italien Schweden

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

Ausrüstung zum Laufen