Sie sind hier: Startseite -> Wintersport -> Biathlon WM -> Biathlon WM 2021 Vorschau

Biathlon WM 2021 in Pokljuka

Zeitplan aller Biathlon-Bewerbe bei der WM

Die Biathlon-Weltmeisterschaft 2021 findet vom 10. bis zum 21. Februar 2021 in Pokljuka, Slowenien, statt und damit an einem Ort, der sehr oft im Weltcup eingesetzt wird. An sich sollte die WM in Russland stattfinden, doch nach den diversen Dopingvorwürfen wurde die Vergabe zurückgenommen und stattdessen Pokljuka ausgewählt.

Die Biathlonweltmeisterschaften 2021 finden unter besonderen Rahmenbedingungen statt, denn die Corona-Pandemie wütet weiter quer durch Europa und aller Welt, wobei die europäischen Länder besonders schwer betroffen sind. Daher gibt es zwar die Möglichkeit von Zuschauerinnen und Zuschauer, aber nur in reduzierter Form, also mit deutlich weniger Publikum, als dies bei einer normalen WM der Fall wäre.

 

Vom Programm her ist die Eröffnungszeremonie laut offiziellem Plan gestrichen worden, ansonsten ist das Programm ident mit den letzten Austragungen und beginnt mit der Mixed-Staffel und danach dem klassischen Duo von Sprint und Verfolgung. Den Abschluss am letzten Tag machen wieder die spektakulären Massenstartrennen.

Programm der Biathlon-WM 2021 in Pokljuka

10.02.2021 15:00 Mixed-Staffel
12.02.2021 14:30 Sprint Herren
13.02.2021 14:30 Sprint Damen
14.02.2021 13:55 Verfolgung Damen
14.02.2021 15:30 Verfolgung Herren
16.02.2021 12:05 Einzel Damen
17.02.2021 14:30 Einzel Herren
18.02.2021 15:15 Single Mixed Staffel
20.02.2021 11:45 Staffel Damen
20.02.2021 15:00 Staffel Herren
21.02.2021 12:30 Massenstart Damen
21.02.2021 15:15 Massenstart Herren

Weitere Informationen zur Biathlon-WM 2021

Details zu der Weltmeisterschaft mit den Tickets und den einzelnen Bewerben sowie Strecken finden Sie unter der nachstehenden offiziellen Webseite des Veranstalters.

https://www.pokljuka2021.si/en/world-championships-2021/programme/

Lesen Sie auch

Die Biathlon-Weltmeisterschaft unterscheidet sich vor allem durch die alpinen und nordischen Ski-Weltmeisterschaften dadurch, dass sie jedes Jahr mit Ausnahme des Olympiajahres stattfinden. Man kann also viel leichter mehrfacher Weltmeister oder mehrfache Weltmeisterin werden als bei den Alpinen oder im Skispringen oder Langlaufen.

Daher gibt es jedes Jahr auch einen anderen Veranstaltungsort und auch eine andere WM-Organisation vor Ort, wobei einige Orte schon mehrfach Gastgeber waren und das sind meist auch die erfahrenen Wintersportorte, die auch jedes Jahr im Weltcup eine Rolle spielen von Oslo über Östersund bis Hochfilzen und Antholz.

Der Unterschied zwischen Frauen und Männer ist im Biathlon kaum mehr auszumachen. Einzig die Streckenlänge ist verschieden, aber die Anzahl der Bewerbe ist gleich. Der Sprint ist die Kurzfassung und wird per Ergebnis mit der Verfolgung fortgesetzt, das Einzel ist das längste Rennen und der Massenstart wohl das am schwersten auszurechnende Rennen. Wobei durch die sicheren Schützinnen auch das Einzelrennen immer gut für Überraschungen ist.

Das Programm ist somit bei den Männern das gleiche, aber man läuft im Einzel 20 statt 15 Kilometer oder im Sprint 10 statt der 7,5 Kilometer, wie sie die Frauen abspulen.

Zusätzlich zu den Einzelrennen und auch dem Staffelbewerb bei Frauen und Männer hat man den Mixed-Bewerb entdeckt, bei dem zwei Frauen und zwei Männer ein Nationalteam bilden. Der Ablauf ist dem Staffelbewerb nachempfunden. Noch spektakulärer ist die Single-Mixed-Staffel, die seit einigen Jahren angeboten wird.

Diesen Artikel teilen

  • bei Whatsapp teilen
  • bei Facebook teilen
  • bei Pinterest teilen
  • bei Twitter teilen
  • Artikel ausdrucken

Artikel-Infos

Biathlon WM 2021 Vorschau und ZeitplanArtikel-Thema:
Biathlon WM 2021 in Pokljuka
letztes Datum:
14. 01. 2021

Kategorien

Rund um den Ball
Fußball
Golfsport
Tennis
Ballsportarten

Sommer und Winter
Wintersport
Wassersport
Motorsport

Ausdauersport
Radsport
Leichtathletik
Training

und noch mehr...
Weitere Sportarten

Olympia
Olympische Spiele