Sie sind hier: Startseite -> Schwimmsport -> Kurzbahn WM

Kurzbahn WM oder Kurzbahn Weltmeisterschaft

Umfangreiche Bewerbe auf Basis der Kurzbahn

Die Kurzbahn-Weltmeisterschaften gibt es seit dem Jahr 1993. Damals fand die Premiere statt und es gab bereits 16 Bewerbe für Frauen und Männer, die in der Zwischenzeit auf 20 Stück ausgebaut wurden. Damit ist die Veranstaltung eine sehr bedeutende und große geworden, auf die man auch im Hinblick auf den Termin reagiert hatte.

Kurzbahn WM alle zwei Jahre

Kurzbahn WMDenn von 1993 an war alle zwei Jahre eine Kurzbahn-Weltmeisterschaft ausgetragen worden, und nach dem Jahr 1999 änderte man den Modus, indem im Jahr darauf, im Jahr 2000, erneut eine Veranstaltung angesetzt wurde. Der Hintergrund war der, dass durch die gestiegene Bedeutung der Kurzbahn-WM eine Trennung zur normalen Schwimm-Weltmeisterschaft hergestellt werden sollte.

Wobei es schon einen großen Unterschied gibt, denn bei der Schwimm WM gibt es über das Beckenschwimmen hinaus noch viele weitere Bewerbe wie das Wasserspringen oder Synchronschwimmen und weitere WM Entscheidungen. Bei der Kurzbahn WM gibt es analog zur EM "nur" das Beckenschwimmen, dafür aber jede Menge Bewerbe.

Seither wird daher die Kurzbahn-WM alle zwei Jahre in geraden Jahren, die Schwimm-Weltmeisterschaft alle zwei Jahre in ungeraden Jahren durchgeführt, sodass es zu keiner Überbelastung der Schwimmerinnen und Schwimmer und auch zu keinem Überkreuzen der Vorbereitungen kommen kann. Allerdings gibt es in Europa mit der EM in den ungeraden Zahlen weiterhin Kurzbahnbewerbe, weltweit gesehen sind ähnliche Veranstaltungen angesetzt.

Die Kurzbahn hat eine Länge von 25 Meter und ist damit halb so lang wie die normalerweise verwendete Langbahn, die 50 Meter misst. Damit bedeutet das Schwimmen auf der Kurzbahn aber auch, dass es viel mehr Wendemanöver geben muss, um die Strecke zu absolvieren. Selbst die Sprintdistanzen über 50 Meter erfordern eine Wende und sorgen so für zusätzliche Spannung.

Die Kurzbahn-WM selbst ist sehr komprimiert und findet binnen weniger Tage statt, obwohl es insgesamt 40 Bewerbe gibt. An den Vormittagen finden die Vorläufe statt, die Nachmittage und Abende werden genützt, um die Halbfinali und Finali auszutragen.

Übersicht der Unterseiten

Kurzbahn WM Austragungsorte

Liste der Veranstaltungsorte der Kurzbahn WM oder auch Kurzbahn Weltmeisterschaft seit der ersten Austragung im Jahr 1993.

Kurzbahn WM Vorschau

Vorschau auf die Kurzbahn WM 2018 im chinesischen Hangzhou mit den vielen Schwimmbewerben über die Kurzbahn mit ihren 25 Meter Länge.

Kurzbahn WM Frauenbewerbe

Überblick über die Frauenbewerbe im Rahmen der Kurzbahn WM oder Kurzbahn Weltmeisterschaft mit zahlreichen Strecken in allen Schwimmstilen.

Kurzbahn WM Männerbewerbe

Überblick über die Männerbewerbe im Rahmen der Kurzbahn WM oder Kurzbahn Weltmeisterschaft mit über 20 verschiedenen Strecken in allen Schwimmstilen.

Kurzbahn WM Mixed-Staffel Freistil

Liste der Weltmeister bei der Kurzbahn WM in der Mixed-Staffel Freistil über 4 x 50 Meter, wobei zwei Frauen und zwei Männer ein gemeinsames Team bilden.

Kurzbahn WM Mixed-Staffel Lagen

Liste der Weltmeister bei der Kurzbahn WM in der Mixed-Staffel Lagen über 4 x 50 Meter, wobei das Team aus zwei Frauen und zwei Männern gebildet wird.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Schwimmsport