Sie sind hier: Startseite -> Fußball -> Fußballfeld -> Fußball Anstoßpunkt

Fußball-Anstoßpunkt

Anstoßpunkt: Neuaufnahme des Spieles

In genau der Mitte des Fußballfeldes befindet sich der Anstoßpunkt, der zudem auf der Mittellinie, die das Spielfeld in zwei Hälften teilt, liegt. Umgrenzt wird der Anstoßpunkt durch den Mittelkreis, der für den Anstoß eine wesentliche Funktion hat.

Fußball Anstoßpunkt

Anstoß und Anstoßpunkt

Als Anstoß bezeichnet man den ersten Ballkontakt zur Spielaufnahme durch die ausgewählte Mannschaft. Bei Spielbeginn ist dies die Mannschaft, deren Kapitän die Wahl gewonnen hat und damit beginnt die zweite Halbzeit die andere Mannschaft. Während der Spielhälfte gibt es den Anstoß nur, wenn ein Tor gefallen ist.

Hat die Mannschaft A einen Treffer erzielt, dann hat die Mannschaft B Anstoß - oder umgekehrt. Beim Anstoß haben alle Spieler beider Mannschaften sich in der eigenen Hälfte aufzuhalten, wobei hier der Mittelkreis noch eine zusätzliche Rolle spielt. Denn die Spieler der Mannschaft, die nicht Anstoß hat, dürfen diesen Kreis nicht betreten, solange der Ball noch nicht gespielt wurde. Damit werden die Spieler der anderen Mannschaft beim Anstoß nicht gestört.

Mit dem Anstoß hat die Mannschaft den Vorteil des Ballbesitzes und kann sich für eine taktische Variante entscheiden. Das kann ein schneller Angriff sein, meist spielt man aber eher nach hinten, um einmal den Ball zu sichern und die eigene Struktur am Spielfeld einzunehmen, damit ein Angriff funktionieren kann.

Artikel-Infos

Fußballfeld AnstoßpunktArtikel-Thema:
Fußball-Anstoßpunkt
letztes Datum:
23. 12. 2019

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten