Sie sind hier: Startseite -> Ballsportarten -> Basketball -> Spielzeiten

Spielzeiten im Basketballspiel

Festlegung der Viertel und der genauen Spielzeiten

Selbst Leute, die mit Basketball nicht so viel anfangen können, wissen in der Regel, dass ein Spiel sich in vier Viertel untergliedert. Aber wie diese sich untergliedern und welche Gesamtspielzeit vorgesehen ist, wissen nur die Fachleute und jene Fans, die Basketball genau verfolgen. Dabei helfen die Spielregeln, wobei nicht nur die Spielzeit pro Viertel ein Thema ist, sondern auch vorgeschrieben steht, wie lange Pausen einzuhalten sind und vor allem auch wann.

Spielzeiten im Basketball: die Spielviertel

Mathematisch ist klar, dass ein Viertel der vierte Teil des Ganzen ist und damit ist klar, dass eine Untergliederung der Spielzeit in Viertel vier Abschnitte vorsieht. Nicht mehr so klar ist die Gesamtspielzeit, denn international gibt es ein Viertel mit zehn Minuten, was 4 x 10 Minuten ergo 40 Minuten tatsächliche Spielzeit bedeutet. Das heißt, wenn das Spiel unterbrochen wird, bleibt auch die Uhr stehen und somit ist es anders als etwa im Fußball, wo die Zeit weiterläuft, auch wenn sich gerade ein verletzter Spieler am Boden wälzt.

Warum ist die Gesamtzeit dann nicht klar? Ganz einfach deshalb, weil es auch abweichende Regelungen geben kann. In der wichtigsten Liga weltweit, der NBA, wird zum Beispiel ein Viertel mit 12 Minuten definiert. Das ergibt 4 x 12 = 48 Minuten eine um acht Minuten längere Spielzeit bei jedem Meisterschaftsspiel.

Neben der tatsächlichen Spielzeit sind auch die Pausen definiert, wobei das erste und zweite Viertel zusammengeführt werden wie die erste Halbzeit im Fußball oder Handball, das dritte und vierte Viertel kann man als zweite Halbzeit ansehen. Das lässt sich bei den Pausen gut ablesen, denn zwischen dem ersten und zweiten Viertel gibt es so wie zwischen dem dritten und vierten Viertel jeweils zwei Minuten Pause, während dessen die Seiten gewechselt werden.

Eine längere Pause gibt es hingegen zwischen dem zweiten und dritten Drittel, wobei sich die Mannschaften zurückziehen und mit dem jeweiligen Trainer eine taktische Besprechung durchführen können. Diese Pause ist international mit 15 Minuten festgelegt.

Verlängerungen und Sonderregelungen im Spiel

Wenn das Spiel am Ende unentschieden steht, gibt es eine Verlängerung von fünf Minuten. Dabei kann es zu mehreren Verlängerungen kommen, denn man braucht einen Sieger. Jede weitere Verlängerung entspricht ebenfalls der Dauer von fünf Minuten, bis man einen Sieger gefunden hat.

Was passiert eigentlich, wenn die Schlusssirene pfeift und man gerade einen Korbwurf probiert hat? In dem Fall gilt der mögliche Korb auch für das Ergebnis, selbst wenn der Ball erst nach dem Signal der Matchuhr sein Ziel findet. Gleiches gilt auch für etwaige Fouls, die nach dem Signal mitten in der Aktion erfolgt sind.

Basketball nach Kategorie sortiert

Artikel-Infos

Basketball Spielregeln SpielzeitenArtikel-Thema:
Spielzeiten im Basketballspiel
letztes Datum:
14. 11. 2019

Unsere Partner

Smava Kreditvergleich

McMakler Immobilien bewerten lassen

Conrad Elektronik

HSE

OTTO Versand

Tchibo

Thalia

Zooplus Tierprodukte