Sie sind hier: Startseite -> Training -> Lauftraining -> Lauftraining Vorteile

Vorteile durch das Lauftraining

Fitter, gesünder und ruhiger

Laufen ist nicht nur die Verbindung von A nach B mit höherem Tempo als beim Gehen, Laufen bringt auch eine Menge Vorteile, die man nicht unterschätzen sollte. Schon bei den Motivationen wurde besprochen, dass das Gewicht häufig der Antreiber ist - nicht nur bei Leuten mit Übergewicht, die dieses loswerden wollen, sondern auch bei Leuten, die davor Angst haben, in diesen Zustand geraten zu können.

Was bringt das Laufen überhaupt?

Das Gewicht ist tatsächlich ein Thema beim Laufen, weil man durch regelmäßiges Laufen einige Kilo abnehmen kann oder man hält dauerhaft sein Wohlfühlgewicht. Aber das alleine ist nicht die Summe aller Vorteile, die man genießen kann, wenn man es geschafft hat, die ersten Hürden zu nehmen und das Lauftraining zu einem regelmäßigen Partner der Woche zu machen. Die Vorteile gehen weiter und über die Gesundheit hinaus.

Wie bei jedem Ausdauersport wird das Herz trainiert. Da man nicht übertreibt, muss das Herz nicht mehr leisten und die ständige Wiederholung der Bewegungsabläufe sorgt dafür, dass für die gleiche Anstrengung weniger Herzschläge nötig werden. Das heißt, das Herz wird leistungsfähiger und das hat Folgen für den Alltag, die man am Beginn unterschätzt. Wer eine Pulsuhr nutzt oder einen Heimtrainer oder Ergometer mit Pulsmessung verwendet, kann die Folgen sogar sehr leicht abmessen.

Über die Gesundheit hinaus wird man ruhiger. Man kann mit dem schlimmsten Ärger den Lauf beginnen - wenn man zurückkommt, ist der Grund für den Ärger vielleicht nicht vergessen, aber man reagiert völlig gelassen und damit fühlt man sich auch gleich wohler, viel wohler. Es wird häufig von den Glückshormonen gesprochen, von den Glücksgefühlen, die beim Laufen entstehen und das ist keine Einbildung, auch wenn es nach wie vor schwierig ist, wissenschaftliche Beweise zu liefern. Die Erkenntnis gewinnt man selbst beim Laufen und wer die Möglichkeit hat und gerade beruflich auf der Stelle rotiert, sollte die Arbeit Arbeit sein lassen und eine Runde laufen. Nach getaner Laufleistung wäre es keine Überraschung, wenn die Ideen nur so heraussprudeln. Diese entstehen auch oft während des Laufens, weil man im Kopf frei wird und damit wird man produktiver, innovativer und kann die neugewonnene innere Ruhe für den Arbeitserfolg nutzen.

Lesen Sie auch

Betreibt man regelmäßiges Lauftraining, dann hat dies einige Vorteile, die für den einen wichtiger oder unwichtiger sein können. Viele beginnen zu laufen, weil das Thema Abnehmen im Raum steht. Viel mehr entdecken das Laufen aber wegen der Entspannung und wegen dem Faktor Kopf wird frei. Gerade in hektischen Zeiten will man den Stress besiegen und das Lauftraining ist ein gutes Werkzeug dafür.

Oft genannte Vorteile sind aber auch das gute Herztraining und die Stärkung vom Kreislauf. Nicht wenige, die bei wechselnden Wetterbedingungen häufig schwindlig waren, stabilisierten sich durch das regelmäßige Laufen.

Diesen Artikel teilen

  • bei Whatsapp teilen
  • bei Facebook teilen
  • bei Pinterest teilen
  • bei Twitter teilen
  • Artikel ausdrucken

Artikel-Infos

Lauftraining VorteileArtikel-Thema:
Vorteile durch das Lauftraining
letztes Datum:
11. 09. 2020

Kategorien

Rund um den Ball
Fußball
Golfsport
Tennis
Ballsportarten

Sommer und Winter
Wintersport
Wassersport
Motorsport

Ausdauersport
Radsport
Leichtathletik
Training

und noch mehr...
Weitere Sportarten

Olympia
Olympische Spiele