Sie sind hier: Startseite -> Leichtathletik -> Lauftraining -> Vorteile durch Laufen

Vorteile durch Laufen und Lauftraining

Fitter, gesünder und ruhiger

Laufen ist nicht nur die Verbindung von A nach B mit höherem Tempo als beim Gehen, Laufen bringt auch eine Menge Vorteile, die man nicht unterschätzen sollte. Schon bei den Motivationen wurde besprochen, dass das Gewicht häufig der Antreiber ist - nicht nur bei Leuten mit Übergewicht, die dieses loswerden wollen, sondern auch bei Leuten, die davor Angst haben, in diesen Zustand geraten zu können.

Was bringt das Laufen überhaupt?

Das Gewicht ist tatsächlich ein Thema beim Laufen, weil man durch regelmäßiges Laufen einige Kilo abnehmen kann oder man hält dauerhaft sein Wohlfühlgewicht. Aber das alleine ist nicht die Summe aller Vorteile, die man genießen kann, wenn man es geschafft hat, die ersten Hürden zu nehmen und das Lauftraining zu einem regelmäßigen Partner der Woche zu machen. Die Vorteile gehen weiter und über die Gesundheit hinaus.

Wie bei jedem Ausdauersport wird das Herz trainiert. Da man nicht übertreibt, muss das Herz nicht mehr leisten und die ständige Wiederholung der Bewegungsabläufe sorgt dafür, dass für die gleiche Anstrengung weniger Herzschläge nötig werden. Das heißt, das Herz wird leistungsfähiger und das hat Folgen für den Alltag, die man am Beginn unterschätzt. Wer eine Pulsuhr nutzt oder einen Heimtrainer oder Ergometer mit Pulsmessung verwendet, kann die Folgen sogar sehr leicht abmessen.

Über die Gesundheit hinaus wird man ruhiger. Man kann mit dem schlimmsten Ärger den Lauf beginnen - wenn man zurückkommt, ist der Grund für den Ärger vielleicht nicht vergessen, aber man reagiert völlig gelassen und damit fühlt man sich auch gleich wohler, viel wohler. Es wird häufig von den Glückshormonen gesprochen, von den Glückgefühlen, die beim Laufen entstehen und das ist keine Einbildung, auch wenn es nach wie vor schwierig ist, wissenschaftliche Beweise zu liefern. Die Erkenntnis gewinnt man selbst beim Laufen und wer die Möglichkeit hat und gerade beruflich auf der Stelle rotiert, sollte die Arbeit Arbeit sein lassen und eine Runde laufen. Nach getaner Laufleistung wäre es keine Überraschung, wenn die Ideen nur so heraussprudeln. Diese entstehen auch oft während des Laufens, weil man im Kopf frei wird und damit wird man produktiver, innovativer und kann die neugewonnene innere Ruhe für den Arbeitserfolg nutzen.

Lauftraining Kapitel Vorteile

Übersicht der Unterseiten

Abnehmen

Das man durch das Laufen abnehmen kann, ist ein Vorteil der viele Menschen erst zum Laufen gebracht hatte.

Herztraining

Ausdauersportarten sind für das Herz von Vorteil, das gilt auch für das Laufen und das Lauftraining.

Kreislauf

Auch wetterempfindliche Menschen erkennen die Stärkung des Kreislaufes durch das Lauftraining.

Entspannung

Eine Motivation zum Laufen ist der Stressabbau und tatsächlich ist die Entspannung einer der Vorteile beim Laufen.

Ideen / Kreativität

Laufen kann so entspannen, dass man als Vorteil die Ideen erhält, die einem davor nicht einfallen wollten.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Lauftraining

Startseite Leichtathletik