Sie sind hier: Startseite -> Fußball -> Begriffe: Schusstechnik -> Übersteiger

Übersteiger und Fußballtricks

Übersteiger: Finte des Angreifers

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um als Angreifer im Fußballspiel den Abwehrspieler in einem direkten Duell zu täuschen, um ihn überwinden zu können. Die Körpertäuschung ist eine Möglichkeit, der Übersteiger ist eine andere. Der Übersteiger wird vor allem von technisch sehr talentierten und starken Fußballspielern eingesetzt.

Technisches Gustostückerl

Beim Übersteiger deutet man an, dass man mit dem Bein den Ball zum nächsten Spieler oder zum Tor schießen möchte und der Abwehrspieler reagiert entsprechend. In Wirklichkeit steigt man über den Ball und reagiert sofort, wenn der Abwehrspieler seinen Körperschwerpunkt in die falsche Richtung gelegt hat und spielt den Ball in die andere Richtung, womit man den Gegenspieler überrascht und überwunden hat. Nun hat man vielleicht sogar freie Bahn auf das Tor oder man steht vor dem nächsten Abwehrspieler.

Sehr technisch gute Spieler können mit dem Übersteiger sogar zwei oder drei Spieler überraschen, obwohl die ganz genau wissen, mit wem sie es zu tun haben. Doch sie können es sich nicht leisten, den angedeuteten Haken nicht in ihre Berechnungen einzubeziehen, weil wenn sie nicht reagieren würden und der Haken gelingt, werden sie von Fans und Trainer kritisiert. Reagieren sie aber und werden ausgetrickst, dann stehen sie allerdings auch nicht viel besser da, aber man hat Verständnis für die schwierige Spielsituation.

Cristiano Ronaldo aus Portugal im Dienste von Spitzenteams von Manchester United und Real Madrid ist einer dieser Spieler mit dem Drang, den Übersteiger einzusetzen und zwar häufig und erfolgreich. Auch Messi und einige andere Spieler sind in der Lage bei hoher Geschwindigkeit den Übersteiger als Mittel zu verwenden, um die Abwehrspieler zu überwinden. Solche Fußballer sind bekannt gefährlich, werden häufig von zwei Gegenspielern bewacht und müssen sich technische Tricks einfallen lassen, um doch zum Erfolg zu kommen.

Der Übersteiger ist eine der Möglichkeiten, um das angestrebte Ziel erreichen zu können.

Ebenfalls interessant:

Abgefälschter Schuss

Der abgefälschte Schuss ist für einen Torhüter beim Fußballspiel immer eine besondere Gefahr, weil er unberechenbar ist.

Außenrist

Der Außenrist ist die Außenseite des Fußes und Schüsse in einem Fußballspiel können damit eine überraschende Flugbahn zeigen.

Effet

Ein mit Effet durchgeführter Schuss ist im Fußballspiel ein Schuss, bei dem der Ball keine gerade Flugbahn hat und seine Flugkurve daher schwerer auszurechnen ist.

Flachpass

Ein Flachpass ist im Fußballspiel ein Zuspiel, bei dem der Ball flach am Spielfeld von einem Spieler zum nächsten gespielt wird, womit man den Ball besser kontrollieren kann.

Gurke (Tunnel)

Als Gurke oder Tunnel bezeichnet man im Fußballspiel eine Situation, in der dem Gegenspieler der Ball durch die Beine gespielt wird.

Hackentrick

Der Hackentrick (österreichisch auch Fersler) ist im Fußballspiel eine Technik, bei der man mit der Ferse den Ball weiterspielt.

Haken

Mit dem Haken wird im Fußball ein schneller Richtungswechsel bezeichnet, um einen Gegenspieler zu passieren, was ähnlich den Bewegungen eines Hasens ist.

Kerze

Die Kerze ist im Fußballspiel kein Leuchtmittel, sondern ein missglückter Schuss, durch den der Fußball steil und hoch in den Himmel steigt.

Querpass

Der Querpass ist ein Zuspiel im Fußballspiel, bei dem ein weiterer Mitspieler in den Spielzug eingebunden werden kann, der aber auch quer über das ganze Feld erfolgen kann.

Rückpass

Der Rückpass ist eine Ballweitergabe im Fußballspiel, bei der der hintere Spieler angespielt wird, weshalb der Spielzug auch ein oft defensiver ist.

Spielverlagerung

Die Spielverlagerung im Fußballspiel soll helfen, einen Angriffszug auf der anderen Seite aufzubauen, wenn man selbst nicht vom Fleck kommen kann und führt zur Verschiebung der Abwehr.

Spitz (Picke)

Ein Spitz oder auch eine Picke ist ein Schuss im Fußballspiel, der mit der Fußspitze ausgeführt wurde statt mit der Innenseite des Fußes - absichtlich oder auch nicht.

Tödlicher Pass

Als tödlicher Pass wird ein Zuspiel im Fußballspiel bezeichnet, durch den eine sehr gute Tormöglichkeit eröffnet wird, wobei der Begriff Lochpass auch richtig wäre.

[aktuelle Seite]

Übersteiger

Der Übersteiger ist ein technischer Trick im Fußballspiel, mit dem der Abwehrspieler irritiert werden soll, indem man so tut, als würde man einen Pass spielen, überlegt es sich aber anders.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Begriffe: Schusstechnik

Startseite Fussball