Sie sind hier: Startseite -> Fußball -> Tor

Fußball-Tor

Tor: das anvisierte Ziel der Mannschaften im Fußball

Ziel des Fußballsports ist es, dem Gegner möglichst viele Tore zu schießen - zumindest eines mehr, als diesem selbst gelingt. Ein Tor ist dabei ein Treffer mit dem Fußball in das Tor, das auf dem Fußballfeld zweimal vorhanden ist und an der Torlinie angebracht wird. Und des Zieles wegen ist das Tor stets im Mittelpunkt des Interesses.

Dimensionen des Fußballtors

Es befindet sich jeweils in der Mitte der beiden kürzeren Enden des Fußballfelds und hat ganz genaue Maße, die einzuhalten sind, weil sonst ein Fußballspiel im Vereinssinne nicht möglich wäre. Zwischen den Innenpfosten ist das Tor 7,32 Meter lang und zwischen Boden und Unterkante des Querbalkens, der die Pfosten waagrecht verbindet, gibt es eine Höhe von 2,44 Meter.

Nach hinten zu sind seitlich Querstreben angebracht, die für die Fixierung des Tornetzes zuständig sind. Die Torpfosten und damit die Vorderseite des Tors sind exakt an der Torlinie angebracht, das Netz befindet sich bereits dahinter und somit nicht mehr im spielbaren Bereich des Fußballfeldes. Die Frage, ob ein Tor gelungen ist, hängt von der Frage ob, ob der Ball vollständig die Torlinie überquert hat.

Es gab schon viele historische Situationen im internationalen Fußball, die bis heute nicht wirklich geklärt sind. Das "Wembley-Tor" im Finale England gegen Deutschland der Fußball-WM 1966 ist das wohl berühmteste Beispiel, bei dem noch heute diskutiert wird, ob der Ball die Torlinie vollständig passiert hat oder nicht. Die Entscheidung ist für den Schiedsrichter und sein Team oft sehr schwer zu fällen, weil der Ball oft nicht den Boden berührt.

Wenn ein Abwehrspieler den Ball aus dem Tor schlägt oder hinausköpft, dann weiß man nicht, ob der Ball in der Luft die Torlinie überquert hat oder nicht. Erst mit den Fernsehbildern kann man das besser erkennen, wobei es aber auch Situationen gibt, bei denen selbst drei Zeitlupen aus verschiedenen Blickwinkeln keine sichere Entscheidung zulassen.

Tor steht im Mittelpunkt

Wie auch immer - das Tor steht im Fußballspiel stets im Mittelpunkt, auch dann, wenn es gar keine Rolle spielt. Wenn zwei Mannschaften stets im Mittelfeld Sicherheitsfußball zeigen und es keine Angriffe gibt, regen sich die Fans trotzdem auf, weil eben kein Tor erzielt wird. Das Tor ist auch eine Quelle vieler Redewendungen wie etwa "das Runde muss in das Eckige", auch Begriffe wie Auswärtstor im internationalen Fußball basieren auf der Tatsache, dass die Tore das Ziel des Spiels sind.

Lesen Sie auch

Das Spielfeld im Fußballsport selbst ist neben der Torlinie durch weitere Linien definiert wie der Mittellinie als Trennung der Spielhälften beim Anstoß und durch die Seitenlinie links und rechts als Abgrenzung.

Weitere Einrichtungen am Spielfeld sind der Anstoßpunkt genau in der Mitte des Spielfelds und damit auch als Mittelpunkt der Mittellinie sowie die Vorkehrungen für den Eckball, englisch meist Corner bezeichnet. Dazu gehört als Abgrenzung der Eckbogen und als Kennzeichnung die Eckfahne.

Diesen Artikel teilen

Artikel-Infos

Fußballtor DimensionenArtikel-Thema:
Fußball-Tor
letztes Datum:
09. 09. 2020

Kategorien

Rund um den Ball
Fußball
Golfsport
Tennis
Ballsportarten

Sommer und Winter
Wintersport
Wassersport
Motorsport

Ausdauersport
Radsport
Leichtathletik
Training

und noch mehr...
Weitere Sportarten

Olympia
Olympische Spiele