Sie sind hier: Startseite -> Wintersport -> Eishockey -> NHL Bedeutung

NHL und die Bedeutung für das Eishockey weltweit

Einfluss auf den Sport selbst

Die Faszination für Eishockey ist besonders groß. Doch woran liegt es, dass Eishockey als Sportart und besonders die NHL so eine Faszination auf uns ausüben? Ist es das rasante Spiel? Sind es die Spieler selbst oder einfach nur die Stimmung, die während eines Spiels aufkommt?

Sicherlich ist es die Mischung aus allem, die Eishockey auf der ganzen Welt so interessant macht. Doch Ausgangspunkt für diese Faszination war und ist die NHL. Denn dort wurde der Grundstein für Eishockey gelegt, wie wir ihn heute kennen. Und das bereits vor über 100 Jahren.

Eishockey - die schönste Mannschaftssportart der Welt?

Sicherlich hat jeder seine eigenen Gründe, warum er von Eishockey fasziniert ist oder warum er sich damit nicht anfreunden kann. Doch es lässt sich nicht verleugnen, dass Eishockey eine Sportart ist, die viele Fans in den Bann zieht. Und zwar anders als der klassische Fußball, der weltweit gespielt wird.

Beim Eishockey geht es noch um mehr. Es geht um Mann gegen Mann, um Körpereinsatz und um einen Kampf, bei dem der Gewinn immer im Vordergrund steht. Und zwar in jeder einzelnen Minute des Spiels.

Als vor über hundert Jahren die NHL gegründet wurde, wusste noch niemand, dass eine solch bedeutungsvolle Geschichte daraus entsteht. Es gab damals noch keinen großen Helden, keine gefeierten Mannschaften und keine spannenden Geschichten, die Eishockey so interessant gemacht haben. Als die damaligen Spieler das Eis betreten haben, wurde ihnen erst einmal wenig Beachtung geschenkt. Und sie haben ordentlich Gegenwind erhalten. Denn mit Eishockey in der damaligen Form konnten die wenigsten Menschen etwas anfangen. Eine Wintersportart, die zudem auch noch recht gefährlich war – was soll das sein?

Erst als das Reglement im Laufe der Jahre optimiert und angepasst wurde, ist auch das Interesse am Sport gestiegen. Es gab immer mehr Mannschaften, die Spiele wurden immer professioneller und selbst die Arenen, in denen sich Tausende von Fans versammeln, sind immer professioneller und schöner geworden. Inzwischen stehen die Fans Seite an Seite mit der Mannschaft, singen die Hymne mit und kennen jeden Spieler mit Namen. Sie fiebern mit der Starting-Six mit, sind dabei, wenn die Jagd mit dem Puck nach den Toren gestartet wird.

Eishockey Fans sind besonders treu

Es wird gesagt, dass man vom Eishockey nicht mehr wegkommt, wenn man einmal mit dem Eishockey Fieber infiziert ist. Weder als Spieler und aktiver Teil der Szene noch als Fan. Eishockeyfans gelten als fanatisch, als begeisterungsfähig und pflegen trotz allem einen respektvollen Umgang. Und das nicht nur untereinander, sondern auch immer mit den gegnerischen Fans und Anhängern.

Hat das favorisierte Team einmal einen wichtigen Sieg erreicht, dann möchte man dieses Feeling nicht mehr missen. Denn es ist ganz besonders, so dass es die Fans miteinander verbindet und weltweit für den Sport begeistern lässt.

Eishockey ist ein rasantes Spiel

Um beim Fußball als Vergleich zu bleiben: oftmals Plätschern die 90 Minuten Fußball nur so vor sich hin. Unter Umständen fällt überhaupt kein Tor oder nur ein einziges Tor, das vielleicht noch nicht mal verdient wurde. Sobald Körperkontakt zwischen den Spielern stattfindet, wird dieser geahndet. Und die oftmals überteuerten Spieler scheuen sich auch nicht davor, für einen Strafstoß oder einen Freistoß die eine oder andere Schwalbe auf den Rasen zu legen.

Beim Eishockey ist es anders. Durch diesen „Vollkontaktsport“ gibt es praktisch keine einzige langweilige Minute. Der Puck ist immer unterwegs und sobald die Mannschaften das Spielfeld betreten haben, passiert etwas auf dem Spielfeld. Da wird nicht erst abgewartet und vorsichtig angetastet. Beim Eishockey zählt der volle Körpereinsatz. Und zwar von der ersten Minute an.

Eishockey gilt als die schnellste Mannschaftssportart der Welt. Der dynamische Spielverlauf ist faszinierend. Deshalb ist das Sportlerherz auch sofort Feuer und Flamme und für diese Art des Sports zu begeistern.

Was tut die NHL weltweit für den Eishockey?

Die NHL ist das Aushängeschild für den Eishockeysport. Das leuchtende Vorbild und die Richtschnur für all jenes, was im Eishockey passiert. Alle anderen Ligen sind darunter angesiedelt. Wobei das nicht tragisch ist, da die NHL sich nicht als Überliga sieht, sondern als Verband von Sportlern, die andere Sportler respektieren. Genauso, wie es die Fans auch tun.

Die Liga ist ein Vorbild und ein Aushängeschild für den gesamten Eishockeysport. Es gibt echte Typen, die im Eishockey jede Partie zu einem besonderen Erlebnis werden lassen. Und nicht nur in der NHL gibt es so jeden Tag neue Überraschungen, die die Spieler aller Länder miteinander vereinigt. Auch wenn es manchmal etwas länger dauert, so ist der Zusammenhalt innerhalb dieser Sportart sehr groß.

Zusätzlich unterstützt die NHL andere Ligen und die Nationalmannschaften der einzelnen Länder. Nicht nur als Vorbild, sondern auch als Taktgeber, Qualitätsmerkmal und Inspiration. Wer die NHL einmal verfolgt hat, wird sich deshalb auch für die anderen Ligen interessieren. Denn Eishockey ist überall auf der Welt ein toller Sport.

Bestens geeignet für Sportwetten

Es gibt noch ein besonderes Detail, das die NHL und den Eishockeysport im Allgemeinen so interessant macht. Und dann sind die Sportwetten.

Durch das rasante und abwechslungsreiche Spiel gibt es tolle Wettangebote, die hier greifen. Egal ob über das System Surebet oder direkt bei klassischen Wettanbietern - wer einmal eine Wette auf Eishockey abgeschlossen hat, wird es sicherlich immer wieder tun. Aus Freude an der Wette aber auch aus Freude am Eishockeysport.

Und diese Freude wird mit Sicherheit auch in den nächsten Jahren nicht verloren gehen. Ganz im Gegenteil. Der Eishockeysport entwickelt sich immer weiter, wird immer interessanter und immer populärer. Auch in Ländern, in denen eigentlich nur wenig oder kein Eishockey gespielt wird, weil die Voraussetzungen dafür überhaupt nicht gegeben sind. Trotz allem sind die Mannschaften der NHL aber auch der anderen Ligen bekannt. Denn Fans lassen sich bekanntlich überall auf der Welt finden.

Voraussetzung dafür ist immer, dass die Mannschaft ihr Bestes gibt, sich ihren Fans gegenüber weltoffen präsentiert und diese am Spiel teilhaben lässt. Wenn das weiter so gelingt, wird Eishockey auch in Zukunft einen festen Platz im Herzen der Fans haben. Und wer weiß – vielleicht ist es irgendwann nicht nur die rasanteste Sportart, sondern auch die beliebteste Sportart. Noch vor Fußball, der in den letzten Jahren deutlich an Popularität verloren hat, weil das große Geldverdienen bei dieser Sportart immer mehr im Fokus steht und der Sport an sich immer weniger Beachtung bekommt.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Artikel-Infos

NHL Bedeutung für das EishockeyArtikel-Thema:
NHL und die Bedeutung für das Eishockey weltweit
Beschreibung: Die 🏒 NHL hat eine sehr große Bedeutung für den weltweiten ✅ Eishockeysport über die Übertragungen der Spiele hinaus.

letztes Datum:
20. 11. 2021

Kategorien

Rund um den Ball
Fußball
Golfsport
Tennis
Ballsportarten

Sommer und Winter
Wintersport
Wassersport
Motorsport

Ausdauersport
Radsport
Leichtathletik
Training

und noch mehr...
Weitere Sportarten
Sportstorys

Olympia
Olympische Spiele