Sie sind hier: Startseite -> Wintersport -> Bobsport -> Ausrüstung

Ausrüstung für das Rennen im Bobsport

Helm, Anzug und rutschfeste Schuhe

Im Bobsport hat man es mit großen Geschwindigkeiten zu tun und damit gilt es, entsprechend ausgerüstet anzutreten. Jeans und T-Shirt wären schon alleine wegen der Außentemperaturen keine gute Idee, aber bei der Ausrüstung sind Sinnhaftigkeit und Schutz vor allem ein Thema. Schutz etwa beim Kopf, Sinnhaftigkeit bei den Schuhen speziell für den Start.

Welche Ausrüstung braucht man für das Bobrennen?

Die Ausrüstung für den Bewerb im Bobsport lässt sich auf drei Elemente zusammenfassen. Offensichtlich ist der Helm, der zum Schutz des Kopfes sehr wichtig ist. Kommt es zu einem Sturz, dann muss der Kopf auf jeden Fall geschützt sein, denn die Wucht bei der erzielbaren Geschwindigkeit ist sehr groß. Die Helme, die im Bobsport verwendet werden, sind durchaus mit jenen vom Motorsport wie den Motorradrennen oder der Formel 1 vergleichbar.

Ausrüstung für den Bobsport

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Bobrennen tragen einen eng anliegenden Anzug, der aus künstlichen Materialien hergestellt werden. Diese können zweiteilig verarbeitet sind, sind aber meist einteilige Anzüge, die wenig Luftwiderstand bringen und doch viel Bewegung zulassen, was gerade für die Startphase und für das Hineinspringen in den Bob wichtig ist.

Wesentlicher Faktor Schuhe

Sehr wesentlich für den sportlichen Erfolg sind die Schuhe. Sie sehen eigentlich aus, wie normale Sportschuhe, haben aber natürlich eine Besonderheit, nämlich Nägel an den Sohlenrändern, wodurch das Ausrutschen unterbunden wird. So hat man auf der Eisfläche des Kanals einen optimalen Halt, den man beim Anschieben in der Startphase auch braucht. Es kann trotzdem passieren, dass einmal ein Anschieber ausrutscht und hinfällt, aber diese Situationen sind eher selten der Fall, da die Schuhe für den Zweck des Bobsports getestet wurden und die Startphase immer wieder trainiert wird.

Gerade die Schuhe sind das wichtigste Ausrüstungsmerkmal für den Sieg, da man beim Ausrutschen viel Zeit verlieren würde.

Lesen Sie auch

Die Grundlage für den Bobsport ist einerseits natürlich der Bob selbst als Gefährt, um sich vom Start zum Ziel in hoher Geschwindigkeit bewegen zu können. Dafür braucht es aber auch eine gesicherte Strecke und das ist die Bobbahn. Notwendig für den sportlichen Erfolg ist natürlich die Technik während der Fahrt und es braucht auch eine entsprechende Ausrüstung.

Unterschieden wird beim Bobsport die Fahrt zu zweit im Zweierbob und zu viert im längeren Viererbob. Seit 2020 gibt es zudem den Monobob.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Artikel-Infos

Bobsport AusrüstungArtikel-Thema:
Ausrüstung für das Rennen im Bobsport
Beschreibung: Die 🛷 Ausrüstung für die Bewerbe im ✅ Bobsport bestehen aus einem engen Anzug, einem Helm und vor allem den Schuhen.

letztes Datum:
30. 08. 2022

Kategorien

Rund um den Ball
Fußball
Golfsport
Tennis
Ballsportarten

Sommer und Winter
Wintersport
Wassersport
Motorsport

Ausdauersport
Radsport
Leichtathletik
Lauftraining
Training

und noch mehr...
Weitere Sportarten
Sportstorys

Olympia
Olympische Spiele