Sie sind hier: Startseite -> Wintersport -> Skispringen -> Gesamtweltcup Skispringen Frauen

Gesamtweltcup Skispringen Frauen

Die besten Springerinnen im Weltcup

Das Skispringen war viele Jahre den Herren vorbehalten, die als Vorreiter die Sportart bekannt und beliebt gemacht haben. In den letzten Jahren wurden aber die Damen immer besser und mit der Saison 2011/12 wurde der erste Weltcup für Damen eingeführt. Schon im zweiten Jahr stieg die Leistungsdichte deutlich und zeigte, wie erfolgreich die Serie sein kann - nicht nur sportlich, auch das Interesse der Fans und Medien stieg deutlich an.

Der Gesamtweltcup umfasst alle Springen und die Punkte, die man dabei erzielen kann. Der Weltcup wurde deutlich ausgebaut und umfasst pro Saison etwa 15 bis 20 verschiedene Sprungbewerbe, wobei vor allem auf der Normalschanze gesprungen wird. Nur ab und zu gibt es auch Springen von der Großschanze.

Wie bei den Herren gilt auch im Skispringen der Damen, dass man eine konstante Saison braucht, um erfolgreich sein zu können. Das Leistungsgefälle ist aber noch sehr hoch. So sind die Siegerinnen der bisherigen Gesamtweltcup-Bewerbe oft deutlich besser als die nächstplatzierten Springerinnen, manchmal sind hunderte Punkte Unterschied festzustellen. Doch die Dichte wächst und damit auch die Konkurrenz für die nächsten Jahre.

Weltcup-Gesamtsieger Skispringen der Damen

Jahr Weltcupsieger Zweiter Dritter
2020 Maren Lundby (NOR) Chiara Hölzl (AUT) Eva Pinkelnig (AUT)
2019 Maren Lundby (NOR) Katharina Althaus (GER) Juliane Seyfarth (GER)
2018 Maren Lundby (NOR) Katharina Althaus (GER) Sara Takanashi (JPN)
2017 Sara Takanashi (JPN) Yuki Ito (JPN) Maren Lundby (NOR)
2016 Sara Takanashi (JPN)  Daniela Iraschko-Stolz (AUT) Maja Vtic (SLO)
2015 Daniela Iraschko-Stolz (AUT) Sara Takanashi (JPN) Carina Vogt (GER)
2014 Sara Takanashi (JPN) Carina Vogt (GER) Yuki Ito (Japan)
2013 Sara Takanashi (JPN) Sarah Hendrickson (USA) Coline Mattel (FRA)
2012 Sarah Hendrickson (USA) Daniela Iraschko (AUT) Sara Takanashi (JPN)

Lesen Sie auch

Im Rahmen des Skispringens gibt es sehr viele Einzelspringen und auch einige Bewerbe für die Nationalmannschaften als Teambewerb, wobei es für jede dieser Austragungen Weltcuppunkte gibt. Jene für den Teambewerb aber "nur" für die Mannschaftswertung, die Punkte der Einzelspringen natürlich für die gesprungenen Frauen und Männer auf ihrem persönlichen Konto plus natürlich auch für die nationale Wertung, bei der alle Punkte zusammengezählt werden, um einen Vergleich und eine Grundlage für die Zahl der Springer pro Nation zu haben.

Insgesamt gibt es neben der Mannschaftswertung mit meist nur drei oder vier wirklich aussichtsreichen Mannschaften bei Frauen und Männer drei wichtige Wertungen: den Gesamtweltcup bei den Frauen, bei den Männern und zusätzlich den Weltcup im Skifliegen bei den Männern, der nicht immer ausgetragen wurde.

Diesen Artikel teilen

Artikel-Infos

Skispringen Weltcup Frauen GesamtweltcupArtikel-Thema:
Gesamtweltcup Skispringen Frauen
letztes Datum:
13. 10. 2020

Kategorien

Rund um den Ball
Fußball
Golfsport
Tennis
Ballsportarten

Sommer und Winter
Wintersport
Wassersport
Motorsport

Ausdauersport
Radsport
Leichtathletik
Training

und noch mehr...
Weitere Sportarten

Olympia
Olympische Spiele