Sie sind hier: Startseite -> Golfsport -> Golfschläge / Technik -> Golfschlag Putten

Golfschlag Putten

Spiel auf dem Grün

Im Golfsport gibt es zwei völlig unterschiedliche Spielweisen, die sich von der Entfernung zur Fahne und damit zum Loch ergeben. Es gibt zum einen das lange Spiel mit Schlägen über viele Meter, beim Abschlag sogar bis zu 250 und mehr Meter Distanz und es gibt das Spiel auf dem Grün, um mit dem Putter den Golfball einzulochen.

Putt oder Putten

Golfschlag PuttenFür die langen Distanzen gibt es verschiedene Schläger und Techniken vom Abschlag über den Annäherungsschlag bis zu hohen und kürzeren oder flacheren und längeren Schlägen. Auf dem Grün wären all diese Optionen aber eine sehr schlechte Wahl und daher muss hier ein ganz anderes Spiel mit einer ganz anderen Konzentration herangezogen werden, damit man erfolgreich agieren kann. Dabei ist aber auch das Grün selbst ein Kriterium.

Grundlage des Spiels am Grün ist der Putt, ein Schlag, mit dem man auf dem Grün den Ball bewegt und davon leitet sich auch der Name für den benötigten Schläger ab, nämlich Putter. Mit dem Putter kann man den Golfball in rollender Weise ins Loch spielen - oder es zumindest versuchen. Die Falle ist dabei, dass das Grün keine topfebene Fläche ist, sondern über Breaks verfügt, über Stellen, bei denen die Geländerichtung wechseln kann. Manche dieser Breaks sind sehr schwer "zu lesen", das heißt, man kann sie sehr schwer erkennen. Bei Golfübertragungen im Fernsehen ist oft zu beobachten, wie ein Spieler von allen Seiten das Grün in hockender Position betrachtet, um herausfinden zu können, welche Richtung er dem Ball mit dem Putter geben muss, um einlochen zu können.

Es gibt tatsächlich Situationen, in denen das Einlochen nicht gelingt, obwohl der Ball nur einen Meter vom Loch entfernt gelegen ist, weil durch die Bodenunebenheit doch eine andere Richtung eingeschlagen wurde und andererseits gelingt es immer wieder vom Rand des Grüns über viele Meter den Ball mit einem Schlag ins Loch zu befördern, wobei so lange Puts sehr umjubelt werden. Auch das Grün selbst ist zu beachten, denn es gibt eher flache Grüns und es gibt aber auch solche, die fast schon als hügelig zu bezeichnen sind.

So kann es vorkommen, dass man mit dem Annäherungsschlag den Ball schon recht nahe an das Loch spielen konnte, aber durch einen unglücklichen Put rollt der Ball dann viel weiter vom Loch weg, weil er bergab an Fahrt gewinnt und das Loch knapp verpasst wurde. Das Putten ist daher auch eine Nervenangelegenheit und selbst beste Spieler können sehr gute Annäherungsschläge zeigen und doch beim Putten viele Schläge verlieren, weil der Ball einfach nicht ins Loch fallen möchte.

Zooplus Produkte

HSE24 - Extra der Woche

Tchibo Shop Deutschland / Tchibo Shop Österreich

Ebenfalls interessant:

Golfschlag Abschlag

Der Abschlag im Golfspiel ist jener Schlag, um eine neue Bahn zu beginnen und sich dem Loch möglichst rasch und deutlich zu nähern.

Annäherungsschlag

Grundlagen über den Annäherungsschlag im Golfspiel mit dem Ziel, nach dem Abschlag sich in eine gute Position zu bringen und das Grün zu treffen.

Golfschlag mit Backspin

Der Backspin ist im Falle des Golfspiels ein Schlag, durch den der Ball viel Schnitt mitbekommt und sehr untypisch reagiert - in der Luft und auch nach der Landung.

Golf Blind Hole

Das Blind Hole beim Golfspiel ist eine Besonderheit, wobei es sich um ein Loch am Golfplatz handelt, das man als Spieler nicht sehen kann.

Golf Break

Das Break am Grün des Golfplatzes ist eine Besonderheit, die das Putten sowie Einlochen so schwierig gestaltet, weil der Rasen nicht immer gleich strukturiert ist.

Golfschlag Chip

Details über den Chip als Annäherungsschlag im Golfspiel, der sehr flach gewählt wird und sich vom normalen Annäherungsschlag unterscheidet.

Golfschlag Fade

Fade ist die Bezeichnung für eine moderate Kurve im Golfschlag durch das Anschneiden des Balles, womit der um die Kurve laufenden Golfbahn Rechnung getragen wird.

Golfschlag Hook

Hook ist ein Golfbegriff für den Haken beim Golfschlag, womit gemeint ist, dass man bewusst einen Haken in der Flugkurve schlagen möchte.

Hole in One

Hole in One ist eine bekannte Bezeichnung im Golfspiel und umschreibt das Einlochen beim Par 3-Loch mit dem ersten und damit einzigen Schlag.

Golfschlag Lob

Lob ist ein Golfschlag, bei dem der Ball wenig Strecke zurücklegt, aber gleichzeitig fliegt der Golfball in einem hohen Bogen in Richtung Ziel.

Golfschlag Pitch

Pitch ist ein Golfschlag mit dem Ziel, durch eine hohe Flugkurve und kurze Flugstrecke den Ball auf das Grün und möglichst nahe an die Fahne zu spielen.

[aktuelle Seite]

Golfschlag Putten

Grundlagen über das Putten beim Golfspiel, also das Spiel mit dem Putter auf dem Grün, um den Ball einzulochen und die aktuelle Golfbahn damit abzuschließen.

Golfschlag Recovery

Als Recovery oder auch zu deutsch Rettungsschlag bezeichnet man einen Golfschlag, der den Schaden möglichst gering halten soll, etwa beim Bunkerspiel.

Golfschlag Slice

Der Slice beim Golfen sorgt dafür, dass der Ball keine direkte Linie fliegt, sondern angeschnitten in eine Kurve geht, womit eine andere Spielweise möglich wird.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Golfschläge / Technik

Startseite Golfsport