Sie sind hier: Startseite -> Motorsport -> Rallyesport -> WM-Punkte Rallyesport

WM-Punkte im Rallyesport

Wertungen für Fahrer, Beifahrer und Hersteller

Im Rallyesport gibt es insgesamt drei Wertungen, die auch als Weltmeisterschaft ausgeschrieben sind. Medial wird die Weltmeisterschaft der Fahrer am häufigsten genannt, denn welcher Fahrer die meisten Punkte hat auf sich vereinen können, darf sich Weltmeister nennen. Aber es gibt auch die Wertung der Co-Piloten und jene der Hersteller.

WM-Punkte im Rallyesport

Die nachstehende Tabelle zeigt, wie viele Punkte es für welchen Rang im Rahmen eines WM-Laufes gibt, aber diese Wertung zieht sich durch verschiedene Klassen durch. Auch in den nationalen Meisterschaftsrallyes wird mit gleicher Methode die Vergabe der Punkte durchgeführt. Nach Stand der Dinge muss man Rang zehn erreichen können, um auch zumindest einen Punkt in der Rallye erzielen zu können.

Die Punkteaufteilung im Rallyesport erfolgt nach diesem Schema:

Platz 1 25 Punkte
Platz 2 18 Punkte
Platz 3 15 Punkte
Platz 4 12 Punkte
Platz 5 10 Punkte
Platz 6  8 Punkte
Platz 7  6 Punkte
Platz 8  4 Punkte
Platz 9  2 Punkte
Platz 10  1 Punkt

Diese Punktevergabe gilt bei jeder Rallye für alle drei Wertungen: für die Fahrer (Driver), für die Beifahrer (Co-Pilot) und für die Hersteller (Manufacturers). Während der Fall für die Fahrer und Beifahrer nachvollziehbar ist, ist bei den Herstellern jedes Ergebnis der Fahrer für ein Team heranzuziehen. Fahrer X kann mit dem fünften Platz damit Punkte für sich und für seinen Beifahrer geltend machen und bringt zudem Punkte für sein Team. Wer am Ende der Weltmeisterschaft nach der letzten Rallye die meisten Punkte erreichen konnte, holt sich auch den Weltmeistertitel.

Allerdings gibt es im Rallyesport und speziell in der WRC-Weltmeisterschaft noch eine zusätzliche Möglichkeit, Punkte zu erfahren. Und zwar wird dies durch die Power Stage als abschließende Etappe einer Rallye ermöglicht. Dabei spielen die Ergebnisse für diesen Teilabschnitt insofern eine große Rolle, als es zusätzliche Punkte gibt.

Die Aufteilung erfolgt nach dieser Tabelle:

Platz 1 5 Punkte
Platz 2 4 Punkte
Platz 3 3 Punkte
Platz 4 2 Punkte
Platz 5 1 Punkt

Diese Punkte werden sowohl in der WM für die Fahrer als auch für die Beifahrer hinzugezogen. Für die Hersteller spielt die Power Stage hingegen keine Rolle.

Was passiert, wenn eine Rallye abgebrochen wird?

Es passiert selten, aber es ist möglich, dass eine Rallye nicht fertiggefahren werden kann. Wetterprobleme könnten ein wesentlicher Grund sein und her gibt es entsprechende Regeln für die Punktevergabe.

Reihung bei Punktegleichstand

Sowohl in der nationalen Meisterschaft als auch in der WRC Rallye-Weltmeisterschaft mit allen Wertungen kann es vorkommen, dass es einen Punktegleichstand gibt. Besonders die Frage, wer Weltmeister geworden ist, kann bei Punktegleichstand sehr wichtig werden. Dabei gibt es klare Regeln.

Das erste Kriterium ist die Frage, wer mehr Siege, aufzuweisen hat. Ist die Zahl gleich, geht man zu den zweiten und dritten Plätzen über. Wenn auch das nicht hilft, scheiden jene Rallyes in der Betrachtung aus, in denen einer der beiden Kontrahenten nicht klassiert wurde, zum Beispiel durch einen technischen Defekt und nachfolgendem Ausfall. Man vergleicht also bei den Rallyes, bei denen beide gut platziert waren, wer die besseren Positionen erreichen konnte.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Artikel-Infos

Rallye WM PunkteArtikel-Thema:
WM-Punkte im Rallyesport
Beschreibung: Im 🏎 Rallyesport gibt es für Fahrer, Beifahrer (Co-Pilot) und Hersteller eigene ✅ WM-Ranglisten, bei denen die Punkte jeweils basierend dem Rennergebnis vergeben werden.

letztes Datum:
29. 08. 2021

Kategorien

Rund um den Ball
Fußball
Golfsport
Tennis
Ballsportarten

Sommer und Winter
Wintersport
Wassersport
Motorsport

Ausdauersport
Radsport
Leichtathletik
Training

und noch mehr...
Weitere Sportarten
Sportstorys

Olympia
Olympische Spiele