Sie sind hier: Startseite -> Tennis -> Schlagarten

Schlagarten im Tennissport

Schlagarten: die verschiedenen Spieloptionen

Der Tennissport ist ein flexibler Ballsport, bei dem die Tenniskugel auf unterschiedliche Weise gespielt werden kann und darf. Einzige Vorgabe ist der Aufschlag, meist englisch als Service bezeichnet. Damit wird jeder Punkt begonnen und er spielt in der Taktik auch eine wesentliche Rolle.

Ob man dann aber an der Grundlinie bleibt und mit Grundschlägen sein Glück versucht oder ob man zum Netz stürmt, um als Angriffsspieler eine offensivere Variante zu wählen, bleibt den Spielerinnen und Spielern selbst überlassen. Dabei gibt es aber auch Trends, die das Tennisspiel geprägt haben, wobei seit einigen Jahren fast Stillstand herrscht und das wird wohl auch so bleiben.

Denn bis zu den 1990er-Jahren gab es bei Damen und besonders bei den Herren Angriffsspieler, die den Weg zum Netz sehr gerne gesucht haben. Serve-and-Volley war die Devise von Spielern wie Boris Becker, Stefan Edberg oder Pete Sampras und auch einige Damen wie Martina Navratilova wussten diese Technik einzusetzen.

Der Tennissport ist aber so dynamisch geworden, dass man kaum mehr die Zeit hat, das Netz rechtzeitig zu erreichen, um mit dem Volley den Punkt abschließen zu können. Und daher spielt man sowohl bei Damen wie auch bei Herren meist an der Grundlinie und rückt nur zum Netz vor, wenn es die Spielsituation erlaubt.

Die Schlagarten im Tennisspiel

Ass (Ace)
Das Ass ist ein direkter Punkt beim Aufschlag im Tennisspiel, bei dem der Gegner den Ball nicht mehr berühren kann und man damit leichtes Spiel hat.

Aufschlag (Service)
Der Aufschlag oder englisch auch das Service ist der Beginn jedes Punktes im Tennisspiel und es gibt Möglichkeiten vom Ass bis zum Doppelfehler.

Doppelfehler
Erklärungen zum Doppelfehler im Tennissport, wenn man beide Aufschlagversuche nicht regelkonform verwerten konnte und sich der Gegner freuen kann.

Fußfehler
Der Fußfehler ist ein Fehler beim Aufschlag im Tennisspiel, wenn man nicht ordnungsgemäß die Aufschlagsbewegung durchgeführt hat.

Grundschläge
Überblick über die Grundschläge im Tennissport, die von der Grundlinie aus ausgeführt werden und passiv wie offensiv gespielt werden.

Halbvolley
Netzspiel im Tennis: der Halbvolley als Tennisschlag, bei dem man den Ball ohne Bodenkontakt sofort weiterspielt, wobei er manchmal auch ein Notschlag sein kann.

Kick-Aufschlag
Aufschlagarten im Tennis: der Kick-Aufschlag ist Aufschlag und Vorbereitung für den Netzangriff zugleich, um zu einen schnellen Punkt zu erreichen.

Lob
Der Lob ist ein hoher Verteidigungsschlag im Tennis, womit der Netzangriff des Gegners vereitelt werden kann, der aber auch in der Defensive hilft, im Spiel zu bleiben.

Netzspiel
Das Netzspiel ist im Tennisspiel die Zusammenfassung von Volley, Halbvolley, Smash und den verschiedenen Varianten, die man direkt beim Netz zeigen kann.

Passierschlag
Grundlagen über den Tennissport und den Passierschlag als Möglichkeit, einen Netzangriff abzuwehren und den Netzspieler auszuspielen.

Return Winner
Punktschläge im Tennis: der Return Winner ist ein Rückschlag, den der Aufschläger nicht mehr zurückbringen kann, womit man einen direkten Punkt erzielt.

Rückhand
Grundtechnik im Tennis: die Rückhand bzw. den Rückhandschlag, dem komplexeren Grundschlag im Tennis von der Grundlinie aus.

Rückhand Winner
Punktschläge im Tennis: der Rückhand Winner ist ein Gewinnschlag von der Rückhandseite im Tennisspiel und ein typischer Grundlinienschlag.

Rückschlag (Return)
Erklärungen zum Rückschlag im Tennisspiel als Antwort auf den Aufschlag, um den Punkt weiterspielen zu können, wobei das auch Gewinnschläge sein können.

Service Winner
Der Service Winner ist ein Aufschlag im Tennisspiel, bei dem durch den Aufschlag direkt ein Punkt erzielt werden kann.

Smash
Offensive Tennisschläge: der Smash oder Schmetterball ist ein Schlag, mit dem der Ball über dem Kopf getroffen und scharf zurückgespielt wird.

Stoppball
Spielvarianten im Tennis: der Stoppball ist eine Möglichkeit, den Gegner aus den Rhythmus zu bringen und ihn ans Netz zu locken.

Volley
Der Volley (Flugball) ist ein direkt gespielten Tennisschlag am Netz ohne Bodenkontakt des Balles und der wesentliche Spielzug nach dem Vorrücken an das Tennisnetz.

Vorhand
Grundschläge im Tennis: die Vorhand, mit der die meisten Spielerinnen und Spieler erfolgreicher sind als mit der Rückhand.

Vorhand Winner
Punktschläge im Tennismatch: der Vorhand Winner ist ein Punktschlag im Tennis, der von der Grundlinie oder dem Halbfeld ausgeführt wird.

Wenn Dir der Artikel gefallen oder geholfen hat, teile ihn mit Freunden: