Sie sind hier: Startseite -> Ballsportarten -> Basketball -> Linien (allgemein)

Linien auf dem Basketballspielfeld

Abgrenzungen und genaue Positionen

Wie auf jedem Spielfeld im Sport hat auch beim Basketball das Spielfeld verschiedene wesentliche Positionen und ist durch Linien begrenzt. Diese haben unterschiedliche Funktionen und stellen den Spielbetrieb und natürlich auch die Einhaltung der vorgegebenen Regeln sicher.

Welche Linien gibt es im Basketball?

Diese Linien sind einheitlich fünf Zentimeter breit und sehr gut sichtbar. Es gibt sie als Abgrenzungslinien und es gibt sie mitten im Spielfeld für die verschiedenen Positionen wie die Freiwurflinie oder auch die 3-Punkte-Linie, womit erst durch diese Abgrenzungen überhaupt das Spiel in der bekannten Form ermöglicht wird. Allerdings gibt es keine weltweit einheitlichen Regelungen, obwohl der Weltverband FIBA die Distanz genau angibt. So gibt es in der NBA andere Distanzen als zum Beispiel in Österreich oder Deutschland als zum Beispiel bei der FIBA. Finden internationale Bewerbe wie Weltmeisterschaften und olympische Sommerspiele statt, dann gelten die FIBA-Entfernungen und Dimensionen.

Ein simples Beispiel zum Thema Linien ist die 3-Punkte-Linie. Laut FIBA ist sie 6,25 Meter vom Korb entfernt, bei der NBA ist man aber mit 7,24 Meter um fast einem Meter weiter entfernt. In Deutschland gilt wiederum 6,75 Meter als Regel, sodass es unterschiedliche Entfernungen für diese Linie gibt, die Regel ist aber stets die gleiche: wer außerhalb dieses Bereiches den Korb trifft, hat drei Punkte für sein Team erzielt, andernfalls ist der Korbwurf mit zwei Punkten gewertet. Daher gibt es verschiedene Formate, aber gleiche Regeln.

Solche Unterschiede sind aber nicht ungewöhnlich, denn auch im Eishockey spielt man in den USA und in Kanada mit engeren Hallen als international, auf Ebene der Weltmeisterschaften und olympischen Spielen gelten die internationalen Dimensionen.

Linien und ihre Funktionen

Die Linien auf dem Feld im Basketballspiel haben verschiedene Aufgaben. Sie grenzen das Spielfeld ein und sorgen für einen Freiwurf, wenn der Ball diese Linien übertrifft, sie sind aber auch für spezielle Spielsituationen zuständig wie die genannte 3-Punkte-Linie oder auch die Freiwurflinie sowie die Mittellinie.

Lesen Sie auch

Das Spielfeld reduziert sich in den kurzen Zusammenschnitten meist auf Szenen rund um den Korb, aber damit ist das Spielfeld nicht komplett dargestellt. Auch im Basketball gibt es die Mittellinie und den Mittelkreis sowie auch die Linien zur Abgrenzung der Spielfläche. Linien sind zum Beispiel die Freiwurflinie und die auch Laien bekannte 3-Punkte-Linie sowie die Seitenlinie.

Der Korb und das Brett dahinter sind sehr wohl bekannt und ab und zu wird auch vom Freiwurfraum berichtet. Ein nur im Basketball gültiger Bereich ist die No-charge semi-circle area und bei Gelegenheitszuschauern weniger bekannter Bereich in Sachen Spielfeld.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Artikel-Infos

Basketball Spielfeld und seine LinienArtikel-Thema:
Linien auf dem Basketballspielfeld
Beschreibung: Die 🏀 Linien auf dem Spielfeld beim Basketball sind für die verschiedenen ✅ Spielsituationen und die Abgrenzung wesentlich.

letztes Datum:
15. 06. 2021

Kategorien

Rund um den Ball
Fußball
Golfsport
Tennis
Ballsportarten

Sommer und Winter
Wintersport
Wassersport
Motorsport

Ausdauersport
Radsport
Leichtathletik
Training

und noch mehr...
Weitere Sportarten
Sportstorys

Olympia
Olympische Spiele