Sie sind hier: Startseite -> Ballsportarten -> Basketball -> Spielfeld -> 3-Punkte-Linie

3-Punkte-Linie beim Basketball

Ein Punkt mehr für den geglückten Wurf

Es gibt beim Basketballsport drei Möglichkeiten der Wertung für einen geglückten Korbwurf. Der Freiwurf gilt als Korb mit einem Punkt, der normale Korbwurf als Korb mit zwei Punkte und dann gibt es den geglückten Wurf aus der Ferne als Korb mit der Wertung von drei Punkte. Ab wann dies gilt, zeigt die 3-Punkte-Linie.

3-Punkte-Linie auf dem Basketball-Spielfeld

Diese Linie zieht sich in einem Bogen von der Endlinie als Abgrenzung des Spielfeldes auf den kurzen Seiten des Rechtecks bis zur anderen Seite der Endlinie, sodass ein Halbbogen entsteht. Außerhalb dieses Halbbogens gilt jeder erfolgreiche Wurf als solcher mit einer Wertung von drei Punkten. Also könnte man theoretisch auch vom eigenen Korb aus auf den anderen Korb zielen und wenn man trifft, gibt es viel Applaus und auch drei Punkte für das eigene Team. Solche Würfe sind auch schon mehrfach gelungen und waren meist auf den Videoportalen gerne gesehen.

Meist versucht man den 3-Punkte-Wurf aber direkt an der Linie, die das Verteidigungszentrum des Gegners umschließt. Dabei gibt es verschiedene Abstände auf dem Spielfeld.

International schreibt der Weltverband eine Distanz am Mittelpunkt als entferntester Punkt mit 6,25 Meter an. In Amerika wird in der NBA aber mit einer Linie mit 7,24 Meter Entfernung gespielt. In anderen nationalen Ligen gibt es dazwischen Entfernungen, häufig rund um 6,70 bis 6,75 Meter. Von den Regeln her verändert sich nichts, nur der Abstand zur Endlinie und damit auch zum Korb ist ein anderer und erfordert einen anderen Winkel, um zu treffen.

3-Punkte-Wurf als beliebte Aktion

Die meisten Körbe werden aus der Nähe geworfen, dazu kommen die vielen Freiwürfe, bei denen man ungestört seinen Versuch wagen kann. Aber es gibt auch die Würfe aus der Distanz und wenn diese gelingen, freut sich der Spieler, seine Mitspieler und das Publikum, weil das nicht so einfach ist, zumal man selten unbedrängt seinen Wurf anbringen kann. Nur die Gegenspieler sind wenig begeistert, aber können dann auch nichts dagegen unternehmen.

Die 3-Punkte-Linie trennt damit auch das Spielfeld in zwei Bereiche. Außerhalb der Linie ist der 3-Punkte-Bereich gegeben, innerhalb der Linie der 2-Punkte-Bereich.

Ebenfalls interessant:

Linien (allgemein)

Die Linien auf dem Spielfeld beim Basketball sind für die verschiedenen Spielsituationen und die Abgrenzung wesentlich.

Seitenlinie / Endlinie

Die Seitenlinien und Endlinien grenzen das Basketball-Spielfeld auf die für das Spiel nötige Fläche ein und sind für die Spielregeln daher auch von großer Bedeutung.

Mittellinie

Die Mittellinie im Spielfeld des Basketball trennt nicht nur die beiden Spielhälften, sondern hat auch für jeden Spielzug eine Bedeutung.

Mittelkreis

Der Mittelkreis auf dem Spielfeld des Basketball mit seiner Bedeutung im Spiel und seine Funktion beim Beginn der Spielviertel mit dem Sprungball.

Freiwurflinie

Die Freiwurflinie hat im Basketballspiele eine wichtige Funktion und ist genau in Abstand und Länge per Regeln definiert, ebenso wie die Ausführung des Freiwurfs.

Freiwurfraum

Der Freiwurfraum auf dem Basketball-Spielfeld bildet sich aus der Endlinie und der Freiwurflinie und darf nur für Sekunden genutzt werden.

[aktuelle Seite]

3-Punkte-Linie

Die 3-Punkte-Linie oder 3-Punkte-Wurflinie zeigt auf dem Basketball-Spielfeld an, ab wann für den geglückten Wurf 3 Punkte zählen.

No-charge semi-circle area

Die no-charge semi-circle area ist ein Bereich auf dem Basketballfeld in der Verteidigungszone unter dem Korb und ist in den Spielregeln genau berücksichtigt.

Korb und Brett

Der Basketballkorb ist das Ziel im Basketballspiel und wird zusammen mit dem Brett in bestimmter Höhe über dem Spielfeld angebracht.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Spielfeld

Startseite Ballsportarten