Sie sind hier: Startseite -> Sportstorys -> Wettbewerbe im Sport

Wettbewerbe im Sport und ihre Bedeutung

Ligen, Weltmeisterschaften und andere Vergleiche

Wenn man einmal eine Runde läuft, dann ist das eine erfreuliche Aktivität, aber wenn man dies zweimal durchführt, kann man die beiden Läufe bereits miteinander vergleichen. Wann ist man schneller gewesen, wie unterschiedlich war der Puls, die Zwischenzeit oder ähnliche Werte. Und schon ist man im Bereich der Wettbewerbe, obwohl es gar keine Mitstreiter gibt. Aber man kann sich neue Ziele setzen und sich hinterfragen.

Im viel größeren Stil erfolgt das in der professionellen Welt des Sportes. Denn die Wettbewerbe im Sport sind zahlreiche und jede Sportart kennt ihre verschiedenen Ansätze. Der Weltcup ist im Skisport die wichtigste Rennserie, aber die Weltmeisterschaften mit der Vergabe von Medaillen hat noch mehr Wert. Im Fußball gibt es die Meisterschaft als Wettstreit, doch mit der Nationalmannschaft kann man sogar Weltmeister werden.

Olympische Spiele

Für viele bekannte Sportarten gibt es ein ganz großes Ziel, nämlich die olympischen Spiele, die sich in die Sommerspiele und Winterspiele aufteilen. Nicht jede Sportart kann dabei berücksichtigt werden und so gibt es etwa das Kunstbahnrodeln als olympischen Bewerb, das Naturbahnrodeln hingegen nicht.

Da nur alle vier Jahre die entsprechenden Spiele veranstaltet werden, ist die Bedeutung unglaublich groß. Viele Sportlerinnen und Sportler, aber auch viele Mannschaften trainieren jahrelang, um am Tag X erfolgreich sein zu können. Scheitert man - selbst als Favorit - dann muss man vier Jahre warten, um es besser machen zu können. Ziel ist es jedenfalls, Gold, Silber oder Bronze zu erreichen - die Medaillen für die Plätze 1, 2 und 3 im Bewerb.

Bedeutung der Wettbewerbe im SportBildquelle: pixabay.com / Angelo_Giordano

Die Bedeutung zeigt sich alleine daran, dass die olympischen Sommerspiele die größte Reichweite in der Welt des Sports ermöglichen, was auch damit zusammenhängt, dass es an die 300 Medaillenentscheidungen gibt und jedes Land in irgendeiner Sportart Favoriten stellen kann.

Daher gibt es auch verschiedene Zugänge. Die einen wollen den Wettstreit einfach beobachten, andere fiebern mit den nationalen Helden mit und wiederum andere tun dies in Kombination mit Wetten. Sportwetten waren schon immer ein Thema - man denke nur an das Toto, das viele gar nicht als Glücksspiel ansehen. Jede Woche wird gewettet, welche Mannschaft gewinnt, welche verliert. Bei den olympischen Spielen und Weltmeisterschaften ist das nicht anders und es gibt zahllose Prognosen auf Webseiten, aber auch echte Prognosen von Profis, die bei der Entscheidung helfen sollen.

Weltmeisterschaften

Nach den olympischen Spielen sind die Weltmeisterschaften wichtige Bewerbe im Sport. Hier kann jede Sportart ihre WM austragen, wie die Weltmeisterschaft meist abgekürzt wird. Dabei wird auch mit Gold, Silber und Bronze die Position 1, 2 und 3 ausgezeichnet.

Es gibt aber Weltmeisterschaften, die fast untergehen und andere, die weltweit Beachtung finden. Die Fußballweltmeisterschaft ist etwa ein Turnier, das nach den olympischen Spielen die zweitgrößte Sportveranstaltung weltweit darstellt. Manch andere Sportart erlebt auch ihren Höhepunkt bei der WM, wird medial aber kaum so beachtet.

Und es gibt auch verschiedene Arten von Weltmeisterschaften:

WM als Turnier findet zum Beispiel im Fußball im Rahmen der FIFA statt. Dabei spielen die Mannschaften in Vorrunden und in einer K.o.-Phase, bis der Sieger gefunden ist.

WM als Serie gibt es im Motorsport. Dabei werden verschiedene Rennen ausgetragen und mit Punkte die Platzierungen berücksichtigt. Weltmeister wird, wer die meisten Punkte in einem Jahr sammeln konnte. Besonders beachtet ist dabei die Formel 1-WM, aber auch andere Rennserien spielen eine große Rolle.

WM als Einzelentscheidung ist im Wintersport gefragt. Zwar gibt es zum Beispiel bei der Biathlon-Weltmeisterschaft verschiedenste Bewerbe, aber der einzelne Bewerb wird an einem Tag in einem Rennen entschieden - der Sprint oder der Massenstartbewerb. Manche dieser Entscheidungen werden auch in Durchgängen entscheiden. Die Skiflug-Weltmeisterschaft ist so ein Fall, mit vier Durchgängen an zwei Tagen.

Gleiches gilt auch für Veranstaltungen wie die Leichtathletik-WM, bei der gleich 50 Bewerbe ausgetragen werden, aber jeder für sich zu einer Entscheidung führt.

Europameisterschaften & Co.

Neben der Weltmeisterschaft, die eine weltweite Teilnahme ermöglicht, gibt es auch kontinental Bewerbe, etwa die Europameisterschaft. Die Leichtathletik-Weltmeisterschaft bietet die Option, sich weltweit mit den Besten zu messen, die Europameisterschaft reduziert mit den gleichen Bewerben den Wettstreit auf europäischer Ebene.

Aber solche Bewerbe gibt es auch für den Fußballsport und dann aber auch als Afrika-Cup für die afrikanischen Nationalmannschaften oder andere Turniere für Südamerika oder Asien.

Meisterschaften

Auch national gibt es viele Bewerbe - sogar noch mehr. Jede Sportart hat ihre Herausforderungen, sei es die nationale Meisterschaft mit verschiedenen Ligen und Klassen im Fußball oder auch diverse Cups vom Tennis bis zu Kampfsportarten.

In Summe gibt es daher sehr viele verschiedene Bewerbe im Spitzensport, die sehr unterschiedlich ablaufen können. Sieht man sich an, dass ein Finale bei der Fußball-WM von einer Milliarde Menschen live beobachtet wird oder dass der 100 Meter-Sprint der Männer im Rahmen der olympischen Sommerspiele ebenso viele Leute begeistert, dann erkennt man auch die große Bedeutung dieser Veranstaltungen.

Lesen Sie auch

Rund um den Sport gibt es viele Themen und Zugänge. Die Motivation, Sport zu betreiben, kann von der Lust zur Bewegung bis zum Abnehmen reichen - und weit darüber hinaus. Die gesunde Ernährung passt auch dazu, wie auch die Nahrungsergänzungsmittel. Auch ein Thema rund um den Sport ist die Ausrüstung vom Dress bis zum Logo oder etwa die Sportpsychologie.

Sport und Abnehmen ist eine der Motivationen, Stressabbau mit Sport ist ein anderes bekanntes Stichwort. Manche wollen den Sport gar nicht ausüben und freuen sich auf die nächsten Sportevents, die sie besuchen können - und Wettbewerbe im Sport gibt es wirklich reichlich. Andere sind vor allem gerne im Sportverein eingetragen, teils arbeiten sie im Verein auch mit, teils haben sie Fanartikel erworben oder den Vereinsstempel. Wichtig im Sport sind auch die Medaillen. Neben der reinen Sportausübung oder dem interessierten Beobachten sind auch Rahmenprogramme ein Thema. Minispiele für Fußballfans könnte man hier anführen.

Die Ernährung ist eng mit dem Thema Sport verbunden. Ein immer größerer Bereich ist die Nahrungsergänzung und hier wählen immer mehr Menschen die CBD Öle und Cremes zur Unterstützung. Und die Vorsorge oder Behandlung von Verletzungen ist ebenso stets ein wichtiger Punkt, zum Beispiel der Gelenkschutz.

Es gibt noch ein anderes großes Thema beim Sport, und zwar die Verbindung zum Internet. Sportstreaming ohne Werbung ist etwa für viele Sportfans wichtig, hier kann die Sportübertragung mit VPN helfen. Überhaupt sind die digitalen Sportangebote enorm gewachsen - von Social Media der Sportler bis zu Sportinformationen. Dazu gehört auch das Thema Sportquoten - im Fernsehen wie im Internet.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Artikel-Infos

Wettbewerbe im SportArtikel-Thema:
Wettbewerbe im Sport und ihre Bedeutung
Beschreibung: Im 🏁 Sport gibt es viele Wettkämpfe, die Spielreihen wie die Fußballligen genauso beinhalten, wie etwa auch die ✅ Weltmeisterschaften und andere Rennserien und Turniere.

Kategorien

Rund um den Ball
Fußball
Golfsport
Tennis
Ballsportarten

Sommer und Winter
Wintersport
Wassersport
Motorsport

Ausdauersport
Radsport
Leichtathletik
Lauftraining
Training

und noch mehr...
Weitere Sportarten
Sportstorys

Olympia
Olympische Spiele