Sie sind hier: Startseite -> Wintersport -> Snowboardsport -> Halfpipe Dimensionen

Snowboard Halfpipe Dimensionen und Vorgaben

Drei Vorgaben sind bei der Halfpipe für das Boarden möglich

Die Kunststücke in der Halfpipe sind ein Teil des Snowboardsports und ein spektakulärer zudem. Grundlage ist für diesen Bewerb natürlich die Halfpipe selbst, die man sich als zur Hälfte durchgeschnittene Röhre vorstellen kann. In der Mitte ist sie flach, an den Seitenrändern steigt sie nach oben, sodass man mit der richtigen Geschwindigkeit verschiedene Sprünge und Drehungen zeigen kann. Diese werden dann von der Jury entsprechend bewertet.

Wie groß ist die Halfpipe im Snowboardsport?

Verstehen muss man, dass es nicht nur eine Halfpipe gibt. Es gibt in den Vorgaben drei Stück, die als Level A bis C bezeichnet werden, wobei je nach Bewerb kommt die eine oder die andere Halfpipe zum Einsatz. Level A ist dabei die größte Halfpipe und wird bei den Weltmeisterschaften und bei den olympischen Winterspielen eingesetzt. Level C ist die kleinste Form und wird bei den FIS-Bewerben etwa im Weltcup eingesetzt. Dazwischen gibt es noch Level B als mittelgroße Halfpipe, die bei Sommerveranstaltungen und anderen Events zum Einsatz kommt. Meist wird man aber Level A oder C benötigen.

Was ist der Unterschied zwischen den drei Versionen? Die Dimension, weil die Länge davon abhängt ergo auch die anderen Werte, wobei das grundsätzliche Verhältnis von Länge zu Gefälle ein sehr ähnliches ist. Das heißt, dass man bei einer längeren Röhre auch mehr Zeit hat, seine Figuren zu zeigen, man muss sich aber auch auf die größere Breite einstellen und den Rhythmus der Darbietung entsprechend gestalten. Das gilt für die kleineren Varianten natürlich ebenso.

Dimensionen der Halfpipe in der Übersicht

KriteriumLevel ALevel BLevel C
Länge 150 - 170 m 120 - 150 m 100 - 120 m
Breite 19 - 22 m 17 - 19 m 15 - 17 m
Höhe 6,7 m 5,3 m 3,5 m
Gefälle 17 - 18 Grad 16 - 17 Grad 14 - 15 Grad

Das bedeutet, dass für die olympischen Winterspiele eine Halfpipe aufgebaut werden muss, die zumindest 150 Meter lang, 19 Meter breit und 6,7 m hoch ist. Die Höhe misst dabei den Boden der Halfpipe in der Mitte bis zur Oberkante der seitlichen Wand. Erfüllt die Halfpipe nicht die Bedingungen, ist ein ordnungsgemäßer Bewerb nicht möglich und durchführbar.

Für die Weltcupveranstaltungen ist hingegen Level C Voraussetzung mit mindestens 100 Meter Länge, 15 Meter Breite und 3,5 Meter Seitenhöhe, um den Bewerb zu ermöglichen.

Snowboardsport nach Kategorie sortiert

Artikel-Infos

Snowboard Halfpipe DimensionenArtikel-Thema:
Snowboard Halfpipe Dimensionen und Vorgaben
letztes Datum:
18. 11. 2019