Sie sind hier: Startseite -> Wassersport -> Schwimmsport Großevents -> Schwimm WM Schmetterling 100 m Frauen

Schwimm WM Schmetterling 100 m der Frauen

Die Standarddistanz bei Schmetterling / Delfin

Die 100 Meter Schmetterling gibt es im WM-Programm schon seit der ersten Schwimm-Weltmeisterschaft im Jahr 1973 und stellt eine Kombination aus Sprintfähigkeit und Ausdauer dar, denn beides braucht man, um erfolgreich sein zu können.

Diese Strecke über 100 Meter gilt in allen Schwimmstilen als Klassiker und Ausgangspunkt. Die Sprintbewerbe über 50 Meter kamen erst später dazu und sind bei den olympischen Sommerspielen mit Ausnahme des Freistils gar nicht berücksichtigt. Ausgehend von den 100 Meter wurden auch die 200 Meter eingeführt, die es bei Olympia auch gibt. Beim Schmetterlingsstil oder auch Delfin braucht es schon viel Kraft, um bis zum Schluss schnell schwimmen zu können.

Die Aufgabe besteht darin, dass man nach dem Start eine Länge durchschwimmt, die Wende macht und dann zum Start zurückzuschwimmen, um die Distanz von 100 Meter abzuschließen. Die Damen brauchen um die 55 Sekunden, um ihre Strecke zu finalisieren, also etwa zwei Sekunden länger als beim Freistil, doch deutlich kürzer als beim Brustschwimmen, womit es ein schneller Schwimmstil ist. Eine Expertin in diesem Stil ist Sarah Sjöström aus Schweden, die als erste dreimal in Folge den WM-Titel erreichen konnte.

Ergebnis Schwimm-WM 2019 in Gwangju

Gold Margaret MacNeil (Kanada) 55,83
Silber Sarah Sjöström (Schweden) 56,22
Bronze Emma McKeon (Australien) 56,61

 

Weltmeister 100 Meter Schmetterling Frauen

Jahr Zeit Gold Silber Bronze
2019 55,83 Margaret MacNeil (CAN) Sarah Sjöström (SWE) Emma McKeon (AUS)
2017 55,53 Sarah Sjöström (SWE) Emma McKeon (AUS) Kelsi Worrell (USA)
2015 55,64 Sarah Sjöström (SWE) Jeanette Ottesen (DEN) Lu Ying (CHN)
2013 56,53 Sarah Sjöström (SWE) Alicia Coutts (AUS) Dana Grant (USA)
2011 56,87 Dana Vollmer (USA) Alicia Coutts (AUS) Lu Ying (CHN)
2009 56,06 Sarah Sjöström (SWE) Jessicah Schipper (AUS) Jiao Liuyang (CHN)
2007 57,15 Lisbeth Lenton (AUS) Jessicah Schipper (AUS) Natalie Coughlin (USA)
2005 57,23 Jessicah Schipper (AUS) Lisbeth Lenton (AUS) Otylia Jedrzejczak (POL)
2003 57,96 Jenny Thompson (USA) Otylia Jedrzejczak (POL) Martina Moravcová (svk)
2001 58,27 Petria Thomas (AUS) Otylia Jedrzejczak (POL) Junko Onishi (JPN)
1998 58,46 Jenny Thompson (USA) Ayari Aoyama (JPN) Petria Thomas (AUS)
1994 58,98 Liu Limin (CHN) Qu Yin (CHN) Susie O´Neill (AUS)
1991 59,68 Qian Hong (CHN) Wang Xiaohong (CHN) Cathérine Plewinski (FRA)
1986 59,51 Kornelia Gressler (DDR) Kristin Otto (DDR) Mary Terstegge Meagher (USA)
1982 59,41 Mary Terstegge Meagher (USA) Ines Geissler (DDR) Melanie Buddemeyer (USA)
1978 1:00,20 Joan Pennington (USA) Andrea Pollack (DDR) Wendy Quirk (CAN)
1975 1:01,24 Kornelia Ender (DDR) Rosemarie Kother (DDR) Camille Wright (USA)
1973 1:02,53 Kornelia Ender (DDR) Rosemarie Kother (DDR) Mayumi Aoki (JPN)

Schwimmsport Großveranstaltungen nach Kategorie sortiert

Artikel-Infos

Schwimm WM Schmetterling 100 m der FrauenArtikel-Thema:
Schwimm WM Schmetterling 100 m der Frauen
letztes Datum:
22. 07. 2019