Sie sind hier: Startseite -> Schwimmsport -> Schwimm EM -> Schwimm EM Veranstaltungsorte

Schwimm EM Veranstaltungsorte

Intervall von zwei Jahren

Schwimm EM VeranstaltungsorteIm Jahr 1926 feierte die Schwimmeuropameisterschaft ihre Premiere und wird seit Ende des Zweiten Weltkriegs im Zeitabstand von vier Jahren, seit dem Jahr 1981 im gekürzten Zeitabstand von zwei Jahren ausgetragen. Ein wenig Problematik ist für die Schwimm EM, wenn im gleichen Jahr die olympischen Sommerspiele stattfinden, weil für diese Veranstaltung natürlich die meiste Konzentration aufgebracht wird. Dennoch hat sich die Schwimm EM zu einem Großereignis entwickelt, das zwei Wochen lang andauert und sehr viele Bewerbe beinhaltet.

Sollte es aber im gleichen Jahr olympische Sommerspiele geben, dann gilt die Regelung, dass die Schwimm-Europameisterschaft früher, üblicherweise im Mai stattfindet. Das ist damit alle vier Jahre, bei jeder zweiten Europameisterschaft der Fall. Ansonsten ist man in der zweiten Jahreshälfte terminisiert und stellt den Höhepunkt für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dar.

Die Europameisterschaft kann durch die geraden Jahre nicht in Konflikt mit der Weltmeisterschaft geraten, denn diese findet in den ungeraden Jahren statt. Nur die Überschneidung mit den olympischen Sommerspielen ist wie bereits ausgeführt ein Thema. Die Veranstalter haben mit dieser Europameisterschaft viel zu bieten, denn es gibt über 70 Bewerbe - nicht ganz so viele wie bei der Weltmeisterschaft, aber in den meisten Sportarten ist das Program ident.

Veranstaltungsorte der Schwimm-Europameisterschaften

2020 Budapest (Ungarn)
2018 Glasgow (Schottland)
2016 London (England)
2014 Berlin (Deutschland)
2012 Debrecen (Ungarn)
2010 Budapest (Ungarn)

2008 Eindhoven (Niederlande)
2006 Budapest (Ungarn)
2004 Madrid (Spanien)
2002 Berlin (Deutschland)
2000 Helsinki (Finnland)

1999 Istanbul (Türkei)
1997 Sevilla (Spanien)
1995 Wien (Österreich)
1993 Sheffield (Großbritannien)
1991 Athen (Griechenland)

1989 Bonn (BRD)
1987 Straßburg (Frankreich)
1985 Sofia (Bulgarien)
1983 Rom (Italien)
1981 Split (Jugoslawien)

1977 Jönköping (Schweden)
1974 Wien (Österreich)
1970 Barcelona (Spanien)

1966 Utrecht (Niederlande)
1962 Leipzig (DDR)

1958 Budapest (Ungarn)
1954 Turin (Italien)
1950 Wien (Österreich)

1947 Monte Carlo (Monaco)

1938 London (Großbritannien)
1934 Magdeburg (Deutsches Reich)
1931 Paris (Frankreich)

1927 Bologna (Italien)
1926 Budapest (Ungarn)

Ebenfalls interessant:

[aktuelle Seite]

Schwimm EM Veranstaltungsorte

Liste der Veranstaltungsorte der Schwimmeuropameisterschaften von der ersten Austragung im Jahr 1926 bis zum aktuellen zweijährigen Rhythmus.

Schwimm EM Vorschau

Vorschau auf die Schwimmeuropameisterschaft 2018 in Glasgow mit der Zeiteinteilung und dem Zeitplan der zahlreichen Bewerbe vom Schwimmen bis zum Wasserspringen.

Schwimm EM Frauen

Überblick über die Schwimmbewerbe der Frauen im Schwimmstadion im Rahmen der Schwimm EM vom Freistil bis zum Lagenschwimmen samt der Staffelbewerbe.

Schwimm EM Männer

Überblick über die Schwimmbewerbe der Männer im Schwimmstadion bei der Schwimm EM mit allen Schwimmstilen und Strecken sowie den Staffelbewerben.

Schwimm EM Mixed-Staffel Freistil

Liste der Europameister bei der Schwimm EM in der Mixed-Staffel Freistil, bei der Frauen und Männer eine Nationalmannschaft bilden.

Schwimm EM Mixed-Staffel Lagen

Liste der Europameister bei der Schwimm EM in der Mixed-Staffel Lagen, wobei die vier Mitglieder aus Frauen und Männer bestehen und die Schwimmstile aufteilen.

Schwimm EM Open Water

Überblick über die Schwimmbewerbe im Freiwasser (Meer) als Open Water Bewerbe im Rahmen der Schwimm EM, bei denen sehr lange Distanzen im Freistil zurückgelegt werden.

Schwimm EM Synchron

Überblick über die Bewerbe im Synchronschwimmen bei der Schwimm EM mit Solo, Duett, Team und weiteren Konkurrenzen im Schwimmstadion.

Schwimm EM Wasserspringen

Überblick über die Bewerbe im Wasserspringen im Rahmen der Schwimm EM vom 1-m-Brett bis zum 10 m hohen Turm samt Synchronbewerben und Mixed.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Schwimm EM

Startseite Schwimmsport