Sie sind hier: Startseite -> Schwimmsport -> Schwimm WM -> Schwimm WM Wasserball -> Schwimm WM Wasserball Frauen

Schwimm WM Wasserball der Frauen

16 Nationen spielen um den Titel

Schwimm WM Wasserball FrauenWasserball spielten die Männer schon ab der ersten Schwimm-Weltmeisterschaft 1973 in Belgrad. Die Frauen bekamen ihr erstes WM-Turnier anlässlich der Schwimm-Weltmeisterschaft 1986 in Madrid und spielen seither ebenfalls bei jeder WM um Gold, Silber und Bronze in dieser sehr intensiven Ballsportart. Denn eigentlich spielt man Handball, aber man hat es auch mit dem feuchten Element zu tun, auf das der Ball reagiert und das dazu zwingt, zum Ball zu schwimmen und sich mühsamer zu bewegen, als dies in der Halle beim Handball der Fall ist.

Gespielt wird bei den Damen in vier Gruppen zu vier Nationen, wobei die Gruppensieger fix in das Viertelfinale aufsteigen. Die Letzten jeder Gruppe müssen die Koffer packen und sind ausgeschieden. Hat man Platz zwei oder drei erreicht, dann spielt man in einer Hauptrunde in vier K.o.-Duellen, wobei die Gewinner ebenfalls in das Viertelfinale aufsteigen. Von dort aus geht es im K.o.-Modus bis zum Finale, ehe der neue Weltmeister feststeht.

Die USA sind häufig der Favorit und die Frauen der Vereinigten Staaten haben die meisten Titel der letzten Weltmeisterschaften holen können. Ansonsten zeigt sich, dass Seriengewinne von Medaillen schwierig sind. Länder wie Russland, Spanien oder Italien haben sich eintragen können, auch Australien oder die Niederlande konnten Medaillen nach Hause bringen. Der Konkurrenzkampf ist aber groß und so gibt es einen regen Wechsel, wer eine Medaille gewinnen kann und wer auf das nächste Turnier warten muss.

Ergebnisse WM 2019 in Gwangju

Wasserball

Gold: USA
Silber: Spanien
Bronze: Australien

 

Weltmeisterinnen und Medaillengewinnerinnen im Wasserball

Jahr Gold Silber Bronze
2019 USA Spanien Australien
2017 USA Spanien Russland
2015 USA Niederlande Italien
2013 Spanien Australien Ungarn
2011 Griechenland China Russland
2009 USA Kanada Russland
2007 USA Australien Russland
2005 Ungarn USA Kanada
2003 USA Italien Russland
2001 Italien Ungarn Kanada
1998 Italien Niederlande Australien
1994 Ungarn Niederlande Italien
1991 Niederlande Kanada USA
1986 Australien Niederlande USA

Ebenfalls interessant:

[aktuelle Seite]

Schwimm WM Wasserball Frauen

Liste der Weltmeister bei der Schwimm WM im Wasserball der Frauen, wobei 16 Nationen antreten, um den neuen Weltmeister zu ermitteln.

Schwimm WM Wasserball Männer

Liste der Weltmeister bei der Schwimm WM im Wasserball der Männer in Form eines Turniers mit anfänglich 16 Nationen, die den neuen Titelträger suchen.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Schwimm WM Wasserball

Startseite Schwimmsport