Sie sind hier: Startseite -> Wassersport -> Schwimmsport Großevents -> Schwimm WM Open Water 5 km Frauen

Schwimm WM Open Water 5 km der Frauen

Die "kurze" Strecke im Rahmen der WM

Mit der Schwimm-Weltmeisterschaft 1998 wurden die 5 Kilometer im Freiwasserschwimmen oder Open Water in das Programm aufgenommen, der kürzesten der drei Distanzen im Langstreckenschwimmen. Aber auch hier gilt, dass die Ausdauer über Erfolg oder Misserfolg entscheidet.

Die Aufgabenstellung besteht darin, dass in einem eigens festgelegten Bereich im Meer die Strecke von 5 Kilometer absolviert werden muss. Es gibt keine Wenden wie im Schwimmstadion und es gibt ganz andere Bedingungen beim Wasser, was eine besondere Herausforderung sein kann, besonders an windigen Tagen. Wesentlich ist, dass man eine gute Tempohärte mitbringt und bis zum Schluss sein Tempo durchhalten kann.

Die Frauen brauchen für die Strecke eine knappe Stunde, wobei es durchaus im Finale sehr enge Entscheidungen geben kann. Das ist erstaunlich, denn man schwimmt eine ganze Stunde im Wasser, aber es entscheiden dann doch meist nur wenige Sekunden über die Medaillen und vorderen Plätze. Je nach Rennen kann es natürlich auch größere Abstände geben, doch auch hier ist die Dichte im Feld sehr groß geworden.

Ergebnis Schwimm-WM 2019 in Gwangju

Gold Ana Marcela Cunha (Brasilien) 57:56,0
Silber Aurelie Muller (Frankreich) 57:57,0
Bronze Hannah Moore (USA) 57:58,0
Bronze Leonie Beck (Deutschland) 57:58,0

 

Weltmeister 5 km Freiwasser Frauen

Jahr Zeit Gold Silber Bronze
2019 57:56,0 Ana Marcela Cunha (BRA) Aurelie Muller (FRA) Hannah Moore (USA)
Leonie Beck (GER)
2017 59:07,0 Ashley Twichell (USA) Aurelie Muller (FRA) Ana Marcela Cunha (BRA)
2015 58:48,4 Haley Anderson (USA) Araouzou Kalliopi (GRE) Finnia Wunram (GER)
2013 56:34,2 Haley Anderson (USA) Poliana Okimoto Cintra (BRA) Ana Marcela Cunha (BRA)
2011 1:00:39,7 Swann Oberson (SUI) Aurelie Muller (FRA) Ashley Twichell (USA)
2010 1:02:00,9 Eva Fabian (USA) Giorgia Consiglio (ITA) Ana Marcela Cunha (BRA)
2009 56:55,8 Melissa Gorman (AUS) Larisa Ilchenko (RUS) Poliana Okimoto (BRA)
2008 1:00:04,6 Larisa Ilchenko (RUS) Yekaterina Seliverstova (RUS) Chloe Sutton (USA)
2007 1:00:41,3 Larisa Ilchenko (RUS) Yekaterina Seliverstova (RUS) Kate Brookes-Peterson (AUS)
2006 1:08:19,7 Larisa Ilchenko (RUS) Poliana Okimoto (BRA) Britta Kamrau-Corestein (GER)
2005 55:40,1 Larisa Ilchenko (RUS) Margy Keefe (USA) Edith van Dijk (NED)
2004 1:03:11,9 Larisa Ilchenko (RUS) Ksenia Popova (RUS) Sara McLarty (USA)
2003 57:02,2 Viola Valli (ITA) Jana Pechanová (CZE) Britta Kamrau (GER)
2002 56:52,0 Vola Valli (ITA) Edith van Dijk (NED) Hanna Miluska (SUI)
2001 1:00:23,0 Viola Valli (ITA) Peggy Büchse (GER) Hayley Lewis (AUS)
2000 1:02:36,0 Peggy Büchse (GER) Kalyn Keller (USA) Viola Valli (ITA)
1998 59:23,0 Erica Rose (USA) Edith van Dijk (NED) Peggy Büchse (GER)

Schwimmsport Großveranstaltungen nach Kategorie sortiert

Artikel-Infos

Schwimm WM Open Water 5 km der FrauenArtikel-Thema:
Schwimm WM Open Water 5 km der Frauen
letztes Datum:
19. 07. 2019

Unsere Partner

Smava Kreditvergleich

McMakler Immobilien bewerten lassen

Conrad Elektronik

HSE

OTTO Versand

Tchibo

Thalia

Zooplus Tierprodukte