Sie sind hier: Startseite -> Wassersport -> Schwimmsport Großevents -> Schwimm WM Open Water 25 km Frauen

Schwimm WM Open Water 25 km der Frauen

Die mit Abstand längste Strecke

Die längste Distanz im Freiwasserschwimmen ist zugleich auch die älteste, denn sie wurde bei der Schwimm-Weltmeisterschaft 1991 eingeführt und ist Teil der Schwimm-WM bzw. mit den anderen Strecken als eigene Weltmeisterschaft in den Jahren dazwischen im Angebot, als es bis 2010 eigene Weltmeisterschaften gab. 25 Kilometer sind zu bewältigen und während im Schwimmbecken um Hundertstelsekunden gekämpft wird, geht es hier um eine Schwimmzeit über fünf, manchmal sechs Stunden am Stück.

Die große Herausforderung besteht also darin, eine Tempohärte und Kondition aufzubauen, um über eine sehr lange Zeit gleichmäßig ein Tempo schwimen zu können, zumal man sich im offenen Meer befindet und das Wasser nicht so glatt ist wie man es vom Beckenschwimmen kennt. Daher hat man einige Aufgaben zu lösen, bevor man erfolgreich agieren kann.

Die Frauen schaffen die Strecke in über 5 Stunden, wobei hier die Zeit sehr unterschiedlich sein kann, von 5:05 bis 5:20 und darüber reicht der Bogen. Es gibt ein paar ausgewiesene Expertinnen, die über diese lange Strecke mehrfach den WM-Titel holen konnten, aber ein Freibrief ist das auch nicht, man hat es jedes Mal mit einer sehr großen Konkurrenz zu tun.

Ergebnis Schwimm-WM 2019 in Gwangju

Gold Ana Marcela Cunha (Brasilien) 5:08:03,0
Silber Finnia Wunram (Deutschland) 5:08:11,6
Bronze Lara Grangeon (Frankreich) 5:08:21,2

 

Weltmeister 25 km Freiwasser Frauen

Jahr Zeit Gold Silber Bronze
2019 5:08:03,0 Ana Marcela Cunha (BRA) Finnia Wunram (GER) Lara Grangeon (FRA)
2017 5:21:58,4 Ana Marcela Cunha (BRA) Sharon van Rouwendaal (NED) Arianna Bridi (ITA)
2015 5:13:47,3 Ana Marcela Cunha (BRA) Anna Olasz (HUN) Angela Maurer (GER)
2013 5:07:19,7 Martina Grimaldi (ITA) Angela Maurer (GER) Eva Fabian (USA)
2011 5:29:22,9 Ana Marcela Cunha (BRA) Angela Maurer (GER) Alice Franco (ITA)
2010 5:52:13,0 Linsy Heister (NED) Margarita Domínguez (ESP) Célia Barrot (FRA)
2009 5:47:48,0 Angela Maurer (GER) Anna Uvarova (RUS) Federica Vitale (ITA)
2008 5:27:48,2 Kseniya Popova (RUS) Edith van Dijk (NED) Natalya Pankina (RUS)
2007 5:37:11,6 Britta Kamrau-Corestein (GER) Kalyn Keller (USA) Kseniya Popova (RUS)
2006 6:22:46,9 Angela Maurer (GER) Natalya Pankina (RUS) Kseniya Popova (RUS)
2005 5:25:06,6 Edith van Dijk (NED) Britta Kamrau (GER) Laura la Piana (ITA)
2004 5:43:09,5 Britta Kamrau (GER) Edith van Dijk (NED) Natalya Pankina (RUS)
2003 5:35:43,5 Edith van Dijk (NED) Britta Kamrau (GER) Angela Maurer (GER)
2002 6:11:21,0 Edith van Dijk (NED) Angela Maurer (GER) Britta Kamrau (GER)
2001 5:56:51,0 Viola Valli (ITA) Edith van Dijk (NED) Angela Maurer (GER)
2000 5:30:04,0 Edith van Dijk (NED) Viola Valli (ITA) Angela Maurer (GER)
1998 5:31:20,0 Tobie Smith (USA) Peggy Büchse (GER) Edith van Dijk (NED)
1994 5:48:25,0 Melissa Cunningham (AUS) Rita Kovács (HUN) Shelley Taylor-Smith (AUS)
1991 5:21:05,0 Shelley Taylor-Smith (AUS) Martha Jahn (USA) Karen Burton (USA)

Schwimmsport Großveranstaltungen nach Kategorie sortiert

Artikel-Infos

Schwimm WM Open Water 25 km der FrauenArtikel-Thema:
Schwimm WM Open Water 25 km der Frauen
letztes Datum:
19. 07. 2019

Unsere Partner

Smava Kreditvergleich

McMakler Immobilien bewerten lassen

Conrad Elektronik

HSE

OTTO Versand

Tchibo

Thalia

Zooplus Tierprodukte