Sie sind hier: Startseite -> Wassersport -> Schwimmsport Großevents -> Schwimm WM Klippenspringen

Schwimm WM Klippenspringen

Mutiger Sprung aus 20 bzw. 27 Meter Höhe

Die Schwimm-Weltmeisterschaft ist zu einem riesigen Event in der Welt des Sports geworden und das hat zum einen damit zu tun, dass bekannte Bewerbe wie das Schwimmen selbst erweitert wurden und Teambewerbe oder Langstreckenschwimmen (Open Water) hinzugefügt worden waren, zum anderen sind auch neue Bewerbe entstanden. Ein solcher ist das Klippenspringen.

Klippenspringen bei der Schwimm WM

Das Klippenspringen kennt man aus verschiedenen Ländern und ist zum Teil eine Mutprobe und Grund genug für spektakuläre Fernsehbilder, aber mittlerweile auch hochprofessioneller Sport, der viele Menschen anspricht. Von hoher Position aus wird in das Wasser gesprungen und dabei gilt nicht nur der Mut, sondern auch die Ausführung als Kriterium. Und es gibt eigene Wettkampfserien, bei denen die besten Springerinnen und Springer gesucht werden.

Diese Popularität sorgte dafür, dass das Klippenspringen auch bei den Schwimm-Weltmeisterschaften Einzug halten konnte. Mit der Ausgabe 2013 wurden erstmals Medaillen vergeben und zwar für Damen und für Herren. Der Unterschied im Bewerb besteht darin, dass die Frauen aus einer Höhe von 20 Meter springen, die Männer haben eine Höhe von 27 Meter zu überwinden, wobei für alle gilt, dass man dies auch in sehr schöner Art und Weise zu tun hat, um die Jury zu überzeugen.

Ein Unterschied besteht auch darin, dass es viel mehr Männer gibt, die am Bewerb teilnehmen wollen als Frauen. Das hat zur Folge, dass es bei den Herren eine Qualifikation gibt, ehe der Bewerb ausgetragen werden kann, bei den Damen gibt es nur den Bewerb als Durchführung, um die neuen Titelträgerinnen sowie Medaillengewinnerinnen ermitteln zu können.

Aber auch beim Klippenspringen zeigt sich, dass alleine durch die Aufnahme bei der Schwimmweltmeisterschaft die Attraktivität noch weiter steigt, sodass mehr Springerinnen und Springer Interesse haben, mitzuwirken. Das erhöht die Konkurrenz und zwangsläufig mittelfristig auch die Qualität der einzelnen Sprünge sowie der Bewerbe generell.

Lesen Sie auch

Das Klippenspringen ist insofern auch eine Besonderheit, weil es diese Sportart nur bei der Schwimmweltmeisterschaft gibt.

Diesen Artikel teilen

  • bei Whatsapp teilen
  • bei Facebook teilen
  • bei Pinterest teilen
  • bei Twitter teilen
  • Artikel ausdrucken

Artikel-Infos

Schwimm WM KlippenspringenArtikel-Thema:
Schwimm WM Klippenspringen
letztes Datum:
07. 09. 2020

Kategorien

Rund um den Ball
Fußball
Golfsport
Tennis
Ballsportarten

Sommer und Winter
Wintersport
Wassersport
Motorsport

Ausdauersport
Radsport
Leichtathletik
Training

und noch mehr...
Weitere Sportarten

Olympia
Olympische Spiele