Sie sind hier: Startseite -> Motorsport -> MotoGP Motorrad WM -> MotoGP WM Kalender

Moto GP WM Kalender 2019

Renntermine von Moto3, Moto2 und MotoGP

MotoGP WM KalenderDie Motorrad-Weltmeisterschaft oder MotoGP umfasst insgesamt 19 Rennen, die für alle Klassen vorgesehen sind. Die Unterscheidung mit einem eigenen Rennen in den USA für die MotoGP-Klasse ist nicht mehr gegeben. Am Freitag gibt es das Training, am Samstag Training mit abschließender Qualifikation und schließlich am Sonntag das Rennen. Ausnahme ist das Rennen in den Niederlanden, das schon am Samstag ausgetragen wird.

Die Motorrad-WM in der Saison 2019 ist nahezu ident mit jener des Vorjahres, so mancher Grand Prix ist aber um die eine oder andere Woche nach vorne oder hinten verschoben. Es sind aber die gleichen 19 Strecken vorgesehen, wie sie bei der WM 2018 bereits im Rennkalender zu finden waren, also auch das neue Rennen in Thailand.

Im März gibt es daher wieder das Nachtrennen in Katar als Eröffnung und das Finale findet als Grand Prix von Europa in Valencia statt. Mit dabei ist daher auch der beliebte Grand Prix in Spielberg und auch die anderen Strecken bleiben berücksichtigt und sorgen für zahlreiche Kilometer voller Action auf zwei Rädern mit der MotoGP, der MotoGP 2 und der MotoGP 3 und damit einen vollen Rennsonntag, wenn in Folge alle drei Klassen um WM-Punkte fahren und das bis in den November hinein.

WM Kalender MotoGP 2019

10.03. Katar (Losail, Nachtrennen)
31.03. Argentinien (Las Termas)
14.04. USA (Austin)
05.05. Spanien (Jerez)
19.05. Frankreich (Le Mans)
02.06. Italien (Mugello)
16.06. Katalonien (Barcelona)
30.06. Niederlande (Assen)
07.07. Deutschland (Sachsenring)
04.08. Tschechien (Brünn)
11.08. Österreich (Spielberg)
25.08. Großbritannien (Silverstone)
15.09. San Marino (Misano)
22.09. Aragonien (Alcaniz)
06.10. Thailand (Buriram)
20.10. Japan (Motegi)
27.10. Australien (Phillip Island)
03.11. Malaysia (Sepang)
17.11. Europa (Valencia)

Ebenfalls interessant:

Rennwochenende

Die Rennen in den drei Klassen der MotoGP-Weltmeisterschaft werden als Rennwochenenden ausgetragen und sind in den Regeln genau im Hinblick auf die Durchführung definiert.

MotoGP Fahrer / Fahrberechtigung

Die Fahrer in der MotoGP-Weltmeisterschaft müssen nicht nur die entsprechende Maschine durch ein Team besitzen, sie müssen selbst geeignet sein, mitfahren zu dürfen.

MotoGP Teams

Die Teams in den drei Klassen der MotoGP-Weltmeisterschaft müssen sich offiziell anmelden, die Fahrer nennen und die Bedingungen für eine Teilnahme an der WM erfüllen.

MotoGP Testfahrten

Die Testfahrten der drei Klassen in der MotoGP-Weltmeisterschaft sind in den Regeln genau festgelegt, auch in Bezug auf die tatsächlich eingesetzte Rennklasse.

MotoGP WM-Punkte

In der MotoGP-Weltmeisterschaft erfolgt die Punktevergabe für die WM-Tabellen jeder Klasse nach dem gleichen Schema, wobei es Punkte bis Platz 15 gibt.

[aktuelle Seite]

MotoGP WM Kalender

Termine der MotoGP Motorrad-WM und den Rennkalender 2019 mit den drei Rennklassen und insgesamt 19 Rennstrecken inklusive dem Rennwochenende in Spielberg.

Weltmeister Moto3

Liste der Weltmeister in der Moto3 (ehemals 125 ccm) im Rahmen der MotoGP Motorrad WM, der Einstiegsklasse in die Weltmeisterschaft auf zwei Rädern.

Weltmeister Moto2

Liste der Weltmeister in der Moto2 (ehemals 250 ccm) im Rahmen der MotoGP Motorrad WM, der Mittelklasse der drei Rennsportserien auf zwei Rädern.

Weltmeister MotoGP

Liste der Weltmeister in der MotoGP (ehemals 500 ccm) der Königsklasse der MotoGP Motorrad Weltmeisterschaft, bei der aber Seriensiege durchaus üblich sind.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht MotoGP Motorrad WM

Startseite Motorsport