Sie sind hier: Startseite -> Leichtathletik -> Leichtathletik Hallen WM -> Hallen WM Veranstaltungsorte

Leichtathletik Hallen WM Veranstaltungsorte

Austragungsorte der bisherigen Weltmeisterschaften in der Halle

Leichtathletik WM VeranstaltungsorteDie erste Weltmeisterschaft als Freiluftveranstaltung für die Leichtathletik gab es 1983. Die erste derartige Veranstaltung in der Halle gab es zwar schon 1985 in Paris, aber diese wurde noch nicht als Weltmeisterschaft anerkannt. Daher ist die Leichtathletik-Hallenweltmeisterschaft 1987 in Indianapolis die erste seiner Art.

Die Herausforderung für den Veranstalter ist bei der Hallen-WM eine ganz andere als bei der normalen Freiluft-Weltmeisterschaft. Denn in der Freiluft-Leichtathletik braucht es ein normiertes Stadion, das Platz für alle Bewerbe schafft und man muss auch die Außenbewerbe hinbekommen. Dazu zählen die langen Strecken für das Gehen über 20 und 50 Kilometer sowie für den Marathonlauf. Das entfällt bei einer Hallenveranstaltung völlig.

Dafür hat man es mit einem intensiven Programm binnen weniger Tage zu tun, das man auch erst einmal organisieren muss. Das Interesse an der Veranstaltung ist sehr groß und es gibt natürlich viele Hallen, die man einsetzen kann. Mal wird in den USA eine Weltmeisterschaft durchgeführt, mal in Europa, mal in Asien. Im Gegensatz zum Freiluftstadion sind die Bedingungen ähnlicher, weil es in der Halle von der Beleuchtung her ziemlich gleiche Bedingungen geben muss. Die Luftfeuchtigkeit kann von Veranstaltungsort zu Veranstaltungsort etwas anders beschaffen sein.

Veranstaltungsorte der Leichtathletik Hallen WM

2020 Nanjing (China)

2018 Birmingham (England)
2016 Portland (USA)
2014 Sopot (Polen)
2012 Istanbul (Türkei)
2010 Doha (Katar)

2008 Valencia (Spanien)
2006 Moskau (Russland)
2004 Budapest (Ungarn)
2003 Birmingham (England)
2001 Lissabon (Portugal)

1999 Maebashi (Japan)
1997 Paris (Frankreich)
1995 Barcelona (Spanien)
1993 Toronto (Kanada)
1991 Sevilla (Spanien)

1989 Budapest (Ungarn)
1987 Indianapolis (USA)

Ebenfalls interessant:

[aktuelle Seite]

Hallen WM Veranstaltungsorte

Liste der Veranstaltungsorte der Leichtathletik Hallen WM oder Leichtathletik Hallenweltmeisterschaft seit der ersten offiziellen Veranstaltung im Jahr 1987.

Hallen WM Vorschau

Vorschau auf die Leichtathletik Hallen WM 2018, die im Dezember 2018 im englischen Birmingham durchgeführt wird.

Hallen WM Laufbewerbe Frauen

Liste der Weltmeister der Leichtathletik Hallen WM in den Laufbewerben der Frauen vom 60 Meter Sprint bis zu den 3.000 Meter als längste Strecke in der Halle.

Hallen WM Sprungbewerbe Frauen

Liste der Weltmeister der Leichtathletik Hallen WM in den Sprungbewerben der Frauen, also dem Hochsprung, Weitsprung, Stabhochsprung sowie auch dem Dreisprung.

Hallen WM Kugelstoßen Frauen

Liste der Weltmeister der Leichtathletik Hallen WM im Kugelstoßen der Frauen, dem einzigen verbliebenen Bewerb im Werfen in der Halle.

Hallen WM Fünfkampf Frauen

Liste der Weltmeister der Leichtathletik Hallen WM im Fünfkampf der Frauen, der gekürzten Form des Mehrkampfes für die Frauen in der Halle.

Hallen WM Laufbewerbe Männer

Liste der Weltmeister der Leichtathletik Hallen WM in den Laufbewerben der Männer mit den Sprints, der Mittelstrecke und Langstrecke sowie Hürdenlauf und Staffellauf.

Hallen WM Sprungbewerbe Männer

Liste der Weltmeister der Leichtathletik Hallen WM in den Sprungbewerben der Männer, wobei sämtliche Disziplinen auch in der Halle durchgeführt werden.

Hallen WM Kugelstoßen Männer

Liste der Weltmeister der Leichtathletik Hallen WM im Kugelstoßen der Männer, der einzigen Disziplin der Leichtathletik-Wurfarten, die in der Halle möglich ist.

Hallen WM Siebenkampf Männer

Liste der Weltmeister der Leichtathletik Hallen WM im Siebenkampf der Männer, der reduzierten Variante für die Halle.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Leichtathletik Hallen WM

Startseite Leichtathletik