Sie sind hier: Startseite -> Leichtathletik -> Leichtathletik Hallen WM -> Hallen WM Veranstaltungsorte

Leichtathletik Hallen WM Veranstaltungsorte

Austragungsorte der bisherigen Weltmeisterschaften in der Halle

Die erste Weltmeisterschaft als Freiluftveranstaltung für die Leichtathletik gab es 1983. Die erste derartige Veranstaltung in der Halle gab es zwar schon 1985 in Paris, aber diese wurde noch nicht als Weltmeisterschaft anerkannt. Daher ist die Leichtathletik-Hallenweltmeisterschaft 1987 in Indianapolis die erste seiner Art.

Die Herausforderung für den Veranstalter ist bei der Hallen-WM eine ganz andere als bei der normalen Freiluft-Weltmeisterschaft. Denn in der Freiluft-Leichtathletik braucht es ein normiertes Stadion, das Platz für alle Bewerbe schafft und man muss auch die Außenbewerbe hinbekommen. Dazu zählen die langen Strecken für das Gehen über 20 und 50 Kilometer sowie für den Marathonlauf. Das entfällt bei einer Hallenveranstaltung völlig.

Dafür hat man es mit einem intensiven Programm binnen weniger Tage zu tun, das man auch erst einmal organisieren muss. Das Interesse an der Veranstaltung ist sehr groß und es gibt natürlich viele Hallen, die man einsetzen kann. Mal wird in den USA eine Weltmeisterschaft durchgeführt, mal in Europa, mal in Asien. Im Gegensatz zum Freiluftstadion sind die Bedingungen ähnlicher, weil es in der Halle von der Beleuchtung her ziemlich gleiche Bedingungen geben muss. Die Luftfeuchtigkeit kann von Veranstaltungsort zu Veranstaltungsort etwas anders beschaffen sein.

Eine Besonderheit entstand rund um die Hallen-WM 2020, die in Nanjing in China stattfinden sollte. Da der Coronavirus in China im Jänner 2020 ausgebrochen war, wurde die Veranstaltung abgesagt und um ein Jahr verschoben, wodurch die Hallen-WM doch an einem ungeraden Jahr stattfinden sollte.

Veranstaltungsorte der Leichtathletik Hallen WM

2021 Nanjing (China) (verschoben wegen Coronavirus von 2020 auf 2021)

2018 Birmingham (England)
2016 Portland (USA)
2014 Sopot (Polen)
2012 Istanbul (Türkei)
2010 Doha (Katar)

2008 Valencia (Spanien)
2006 Moskau (Russland)
2004 Budapest (Ungarn)
2003 Birmingham (England)
2001 Lissabon (Portugal)

1999 Maebashi (Japan)
1997 Paris (Frankreich)
1995 Barcelona (Spanien)
1993 Toronto (Kanada)
1991 Sevilla (Spanien)

1989 Budapest (Ungarn)
1987 Indianapolis (USA)

Artikel-Infos

Leichtathletik WM VeranstaltungsorteArtikel-Thema:
Leichtathletik Hallen WM Veranstaltungsorte
letztes Datum:
30. 01. 2020

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

Ausrüstung zum Laufen