Sie sind hier: Startseite -> Leichtathletik -> Leichtathletikbewerbe

Leichtathletikbewerbe

Vom Laufen bis zum Springen und Werfen

In der Leichtathletik gibt es gut zwei Dutzend verschiedene Bewerbe oder auch Disziplinen, wobei man die meisten in Gruppen untergliedern kann. Da gibt es die Laufbewerbe ebenso wie auch die Sprungbewerbe sowie das Werfen von verschiedenen Sportgeräten. Aber trotzdem hat jeder Bewerb seine Eigenheiten. Und dann gibt es auch andere Disziplinen, die für sich stehen.

Selbst beim Laufen gibt es große Unterschiede

Wer schon einmal einen Sprint über 100 Meter absolviert hat und dann über 10.000 Meter gelaufen ist, weiß, dass es sich fast um zwei verschiedene Sportarten handelt. Man läuft zwar in beiden Fällen, aber über die 100 Meter braucht man viel Schnellkraft, über die 10.000 Meter dafür eine große Portion Ausdauer und beides verlangt nach jahrelangem Training und Aufbau, um schließlich im Spitzensport erfolgreich sein zu können. Aber beides gilt als Laufen.

Ganz eigen ist der Hindernislauf, wobei davor schon die Hürdenläufe eine besondere Struktur mit Springen und Sprinten aufweisen. Der Hindernislauf setzt dem noch eines drauf und der Marathonlauf steht überhaupt für sich selbst und hat mit dem Laufen im Leichtathletikstadion gar nichts mehr gemein.

Gleiches kann man auch vom Gehen sagen, das für sich steht und eigentlich nur bei den Großereignissen die wirkliche Beachtung erfährt. Es ist faszinierend, dass Leute 50 Kilometer lang diesen eigenwilligen Stil der Fortbewegung durchführen können und dabei extrem schnell sein können.

Was für das Laufen gilt, gilt natürlich auch für Springen und Werfen. Der Hochsprung ist eine ganz andere Geschichte als etwa der Dreisprung und dieser hat mit dem Stabhochsprung wenig zu tun. Selbst gute Hochspringer haben keine Chance beim Stabhochsprung, obwohl die Technik ähnlich ist.

Und das gilt beim Werfen ebenso. Ein guter Kugelstoßer sieht beim Speerwurf kein Land und der Speerwerfer ist beim Hammerwerfen oder Diskuswerfen unterlegen. Die einzige Verbindung all dieser Bewerbe ist der Mehrkampf, bei dem Frauen und Männer quer durch die Leichtathletik verschiedene Bewerbe ausführen. Nicht zufällig gelten die Gewinner als Königin oder König der Leichtathletik, weil man alle Gruppen innerhalb eines Bewerbs beherrschen muss, um siegreich sein zu können.

Gefundene Artikel 88 / zeige Seite 1 von 5

12 3 4 5

Artikel-Infos

LeichtathletikbewerbeArtikel-Thema:
Leichtathletikbewerbe
letztes Datum:
09. 06. 2020

Unsere Partner

Smava Kreditvergleich

McMakler Immobilien bewerten lassen

Conrad Elektronik

HSE

OTTO Versand

Tchibo

Thalia

Zooplus Tierprodukte