Sie sind hier: Startseite -> Lauftraining -> Fit bleiben

Fit bleiben durch Laufen

Fitness langfristig erhalten

Es ist kein Geheimnis, dass das Ausdauertraining für die Gesundheit sehr wichtig ist. Ob man nun jedes Wochenende ein paar Stunden wandert, ob man sich im Nordic Walking versucht, schwimmt oder auf dem Fahrrad sitzt, ist nicht so wesentlich. Das Laufen gehört auch zu jenen Sportarten, die mit Ausdauertraining in Zusammenhang zu sehen sind. Diese Sportarten zeichnen sich dadurch aus, dass man sie dauerhaft und regelmäßig betreibt - beim Laufen zum Beispiel ist es ein Bewegungsablauf, der kilometerlang gleich durchgeführt wird, wodurch eine Regelmäßigkeit gegeben ist.

Laufen erhöht die Fitness

Und diese Regelmäßigkeit führt dazu, dass der Körper keine extremen Belastungen aushalten muss und man außerdem die Gelegenheit bekommt, während des Laufens mit dem Kopf ganz wo anders sein zu können. Ein Lauf im Wald wird zum staunenden Erlebnis, wenn man plötzlich mit der Runde fertig ist und das nicht richtig mitbekommen hat. Damit hat man etwas für seinen Körper getan und hat sich zugleich entspannt.

Die Entspannung ist ein wichtiges Thema, weil die Menschen trotz Computer, Smartphone und vielen anderen Geräten eigentlich viel mehr Zeit haben müssten, aber dennoch nur noch hetzen. Kann man beim Laufen abschalten, dann ist dies die beste Erholung überhaupt - von der Arbeit, der Familie und auch ein wenig von sich selbst. Diese Erkenntnis und die Erzählung von Läuferinnen und Läufern motiviert viele Nichtläufer dazu, es auch auszuprobieren.

Die Bestzeit spielt keine Rolle. Wer mit dem Laufen beginnt und nur gegen die Uhr läuft, wird nicht entspannen können. Man ersetzt den einen Stress durch den anderen. Aber wer es schafft, den Lauf zu genießen, fühlt sich wohler, man spricht auch von den Glücksmomenten während und nach dem Laufen und man hält sein Gewicht. Herz und Kreislauf werden angespornt und man wird fitter, steht zum Beispiel leichter auf und ist nicht ständig müde. Diese Faktoren treiben viele Leute zum Laufen - nicht alle bleiben dabei, aber die Motivation lässt sich nicht leugnen.

Fitness durch Regelmäßigkeit

Dazu muss man Fitness und Ausdauertraining im Zusammenhang sehen. Wenn man etwa Hanteln stemmt, wird man stärker und kräftigt den Körper, aber schafft es nicht so leicht, abzuschalten. Denn man muss konzentriert bleiben und darf keine Fehler machen. Beim Laufen, wenn man schon etwas Übung hat, schaltet man ab und läuft einen Kilometer wie von alleine, während der Kopf irgendwo ist. Die Bewegungen sind immer die gleichen, die Regelmäßigkeit ist das Kriterium. Und diese Regelmäßigkeit führt dazu, dass die Fettpölster im Körper angeknabbert werden, dass die Muskulatur der Beine gestärkt wird und dass die gleiche Laufrunde vom ersten Laufen bis zum Laufen nach einem halben Jahr umd einige Zeit schneller absolviert werden kann - und das bei weit geringerem Puls und vielleicht auch schon geringerem Gewicht.

Es ist diese immer wiederkehrende Bewegung des ganzen Körpers, die das Training verursacht. Nicht der hochrote Kopf, nicht die Rekordjagd nach einer Kilometerzeit, sondern die stetige Wiederholung bringt den Erfolg. Es darf auch einmal drei Tage ausgesetzt werden, wenn es drückend schwül ist und man sich nicht wohl fühlt.

Gewonnen hat jene Person, die einmal nicht läuft und der etwas abgeht. Wenn man das Laufen vermisst, hat man dieses in sein Leben integriert und es zu einem wichtigen Teil gemacht - sei es zum Erholen vom Alltag, der Bewegung wegen oder der Kombination aus beiden Faktoren.

Lesen Sie auch

Wozu beginnen Leute mit dem Laufen oder was ist der Antrieb? Viele wollen Fit bleiben, andere haben das gleiche Thema, wollen aber erst einmal Fit werden und/oder das Gewicht halten. Wenn das mit dem Einstieg geklappt hat, erkennt man schnell, dass man den Stress abbauen kann und sich im Alltag wohl fühlt.

Über die Runde im Park oder Wald hinaus kann man bei sozialen Aktionen wie einem Benefizlauf teilnehmen. Wer sportlicher sein will oder überhaupt sportliche Motivationen für sich gefunden hat, strebt zudem einen Wettkampf an.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Artikel-Infos

Lauftraining Ziel: Fit bleibenArtikel-Thema:
Fit bleiben durch Laufen
Beschreibung: Der 👟 Wunsch, fit zu bleiben, ist eine Hauptmotivation für viele Menschen, ✅ regelmäßig zu laufen oder mit dem Lauftraining überhaupt zu beginnen.

letztes Datum:
18. 07. 2021

Kategorien

Rund um den Ball
Fußball
Golfsport
Tennis
Ballsportarten

Sommer und Winter
Wintersport
Wassersport
Motorsport

Ausdauersport
Radsport
Leichtathletik
Lauftraining
Training

und noch mehr...
Weitere Sportarten
Sportstorys

Olympia
Olympische Spiele