Sie sind hier: Startseite -> Golfsport -> Trolley

Trolley am Golfplatz

Transportmittel der einfacheren Art

Lange Jahre war es üblich, dass das Golfbag mit den Schlägern vom Caddy per Schultergurt transportiert wurde. Zum Teil wird das heute auch noch so gemacht, aber es gibt eine gemütlichere Variante in Form vom Trolley. Dieses Vehicel ist die Überleitung vom getragenen Golfbag zum Caddy als Golffahrzeug.

Trolley erleichtert den Transfer

Von Loch zu Loch wird die gesamte Schlägerausrüstung und noch mehr mit Hilfe des Golfbags transportiert, wobei dafür der Caddy zuständig ist. Lange Jahre hat man mit dem Schultergurt die große Tasche samt Ausrüstung getragen, aber das muss jetzt nicht mehr sein, weil der Trolley hat sich nicht nur am Flughafen durchgesetzt. Das Fahrzeug mit Rädern hat ein Gestell und bietet Platz für die Golftasche und man kann gemütlich von Lochbahn zu Lochbahn die Ausrüstung ziehen und muss sie nicht mit der Kraft der eigenen Schulter tragen.

In Wirklichkeit gibt es eine Wechselwirkung, denn die Golfturniere der Profis werden natürlich sehr genau beobachtet und wenn dort die Idee entwickelt wird, nicht die Tasche zu tragen, sondern auf dem Trolley aufzulegen und nachzuziehen, dann ist das interessant. Denn die Situation haben viele andere Menschen auch - nur selten am Golfplatz, viel öfter hingegen am Flughafen, wenn sie das Reisegepäck von A nach B bringen müssen.

Dort gibt es zwar auch die Wägen zum Auflegen, aber die Trolleys spielen auch eine Rolle und die Idee hat auch den normalen Alltag erreicht. Beim Einkaufen werden immer mehr Menschen - nicht nur ältere - beobachtet, wie sie statt der Einkaufstasche einen Trolley nutzen, um ihre Lebensmittel zu verstauen und einfacher zu transportieren. Und am Flughafen gibt es kaum mehr Menschen mit einer Reisetasche, vielmehr sind nur noch Trolleys zu sehen, um die ganzen Materialien und Kleidungsstücke für die Urlaubsreise mit sich zu führen.

Ob der Golfsport jetzt der Erfinder war, sei dahingestellt, aber dass die Caddys sich so behelfen, wurde definitiv beobachtet und im Alltag auch kopiert - die Schulter hat sicher nichts dagegen. Und aus der Idee ist längst eine breite Basis geworden, die Einkaufstasche hat auch schon fast ausgedient, die Trolleys sind längst im Alltag angekommen.

Wobei man am Golfplatz schon andere Strecken zurücklegt als etwa beim Einkauf im Supermarkt ums Eck, aber hilfreich ist er da wie dort.

Lesen Sie auch

Den Golfsport verbindet man mit dem Golfschläger, wobei es aber mehr als einen braucht. Daher muss man die Schläger auch wo unterbringen und damit ist man beim Bag oder Golfbag angekommen. Mit dem Trolley oder Buggy sind weitere Begriffe eng mit der Ausrüstung verbunden und der Caddy wird auch jener Assistent verbunden, der die Tasche trägt - aber diese Person kann auch sehr hilfreich bei der Schlägerauswahl und Platzerfahrungen sein.

Klein, aber oho ist das Tee als Hilfsmittel beim Abschlag. Der Abschlag selbst wird nur gelingen, wenn man ihn oft genug geübt hat. Das führt zur Driving Range als Übungsplattform für den ersten Schlag auf der Lochbahn. Mit der Pitching Range und der Putting Range stehen zwei weitere Übungsplattformen zur Verfügung. Mit gutem und regelmäßigem Training sollte sich auch das Handicap verbessern lassen.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Artikel-Infos

Golf TrolleyArtikel-Thema:
Trolley am Golfplatz
Beschreibung: Ein ⛳ Trolley ist ein auf Rädern aufgebautes Transportmittel, um beim Golfspiel das ✅ Bag mit den Schlägern leichter transportieren zu können.

letztes Datum:
08. 07. 2021

Kategorien

Rund um den Ball
Fußball
Golfsport
Tennis
Ballsportarten

Sommer und Winter
Wintersport
Wassersport
Motorsport

Ausdauersport
Radsport
Leichtathletik
Training

und noch mehr...
Weitere Sportarten
Sportstorys

Olympia
Olympische Spiele