Sie sind hier: Startseite -> Fußball -> Fouls

Fouls im Fußball-Spielbericht

Anzahl der Vergehen im Fußballspiel

Wer sich wenig mit Fußball auseinandersetzt, wird mit Erstaunen feststellen, dass im Spielbericht von 30 oder mehr Fouls die Rede ist. Tatsächlich ist das Zusammenzählen der Foulvergehen innerhalb einer Fußballpartie eine Möglichkeit, den Härtegrad zu erkennen, der dem Spiel eigen war.

Wie viele Fouls gab es im Fußballspiel?

Ein intensives Spiel kann mit 10 Fouls auskommen, es gibt mitunter aber auch 30 bis 40 Stück im Spielbericht, ergo in der Spielstatistik. Hier ist natürlich das Problem, dass die Zahl der Fouls mit Zahlen summiert werden, eine Abgrenzung der Härte gibt es nicht. So kann es einen Schiedsrichter geben, der wegen jeder Kleinigkeit abpfeift und so eine große Zahl an Fouls zustande kommen und andererseits kann es auch ein Fußballspiel geben, bei dem recht wenige Fouls geahndet werden. Damit ergeben sich große Unterschiede in den Fouls, wobei der Schiedsrichter in vielen Fällen auch ein Verursacher sein kann. Es hat sich als gut erwiesen, schon recht früh mit einer gelben Karte eine Verwarnung auszusprechen, sodass die Spieler wenig Lust auf weitere Fouls haben. Dennoch gibt es auch Härteschlachten, bei denen viele Karten verteilt werden und zahllose Fouls gegeben sind.

Ein übliches Meisterschaftsspiel schafft es auf um die 30 Fouls - verteilt auf beide Mannschaften. Je hektischer eine Partie ist, umso höher kann die Zahl der Fouls auch werden und diese Zahlen im Spielbericht dokumentieren auf einem Blick, wie sich das Spiel dargeboten haben wird, auch wenn man es nicht gesehen hat. Bei 30 Fouls und 90 Minuten samt Nachspielzeit heißt dies, dass es alle drei Minuten eine Unterbrechung wegen eines Foulspiels gegeben hat.

Sehr intensiv geführte Spiele können sogar darüber hinausreichen, recht faire Partien kommen mit 20 oder 25 Fouls aus. Der Spielbericht wird damit zum Zeugen über die Zahl der Härteeinlagen in einem Fußballspiel, wobei auch die Bedeutung eine Rolle spielt. Wenn es ein Spitzenspiel ist, bei dem Tabellenführer und erster Verfolger aufeinander treffen, kann durch die Bedeutung und die nervösen Spieler es zu mehr Fouls kommen als bei einem Spiel, dessen Ausgang eigentlich klar sein sollte. Diese Ansichten müssen aber nicht immer stimmen - Spitzenspiele erweisen sich häufig als überraschend fair, während einfachere Spiele zur Schlacht werden.

Lesen Sie auch

Die Statistik wurde zu einem wichtigen Teil jeder Sportart und das ist im Fußballsport nicht anders. Dabei gibt es die Live-Statistik während des Spiels etwa mit den gelaufenen Metern pro Spieler oder auch dem Ballbesitz einer Mannschaft, was sich im Laufe eines Spiels deutlich verschieben kann. Viele der angezeigten Werte findet man dann im Nachbericht wieder.

Der Spielbericht, wie er in Online-Portalen oder auch in Sportzeitungen angeboten wird, beinhaltet die wesentlichen Zahlen wie etwa die Summe der Torschüsse und die ausgeführten Eckbälle sowie natürlich die geahndeten Fouls und die Abseitssituationen. Häufig wird jeder Spieler bewertet und zwar mit einer Benotung und nach Abschluss einer kompletten Runde in der Meisterschaft gibt es auch das Team der Runde. Die Benotung kann aber auch ein Einzelspiel betreffen, wie etwa eines einer Nationalmannschaft.

Diesen Artikel teilen

Artikel-Infos

Fouls in der FußballstatistikArtikel-Thema:
Fouls im Fußball-Spielbericht
Beschreibung: In der Fußballstatistik eines Spiels gibt es auch die ⚽ Anzahl der Fouls und die kann bei einer ✅ harten Partie durchaus erschreckend hoch sein.

letztes Datum:
21. 04. 2021

Kategorien

Rund um den Ball
Fußball
Golfsport
Tennis
Ballsportarten

Sommer und Winter
Wintersport
Wassersport
Motorsport

Ausdauersport
Radsport
Leichtathletik
Training

und noch mehr...
Weitere Sportarten
Sportstorys

Olympia
Olympische Spiele