Sie sind hier: Startseite -> Fußball -> Spielstatistik -> Abseitssituationen

Abseits im Fußball-Spielbericht

Häufigkeit der Abseitssituationen

Eine interessante, wenn auch nur bedingt aussagekräftige Größe im Spielbericht nach einem Fußballspiel ist die Zusammenfassung der Abseitspositionen und damit die Analyse, wie oft eine Mannschaft in die Abseitsfalle des Gegners gestolpert ist. Das ist durchaus wissenswert, aber nur für die Taktik tatsächlich relevant.

Abseitsfalle in der Statistik

Es kann das Team A 5:0 gegen Team B gewinnen und dennoch 11-mal in die Abseitsfalle gestolpert sein. Genauso gut könnte mit dem gleichen Ergebnis das Spiel so verlaufen sein, dass die Mannschaft gar nicht in die Abseitsfalle geriet. Für das Ergebnis ist der Unterschied nicht relevant. Spannender ist es, wenn ein Topfavorit sensationell gegen einen Außenseiter verliert und man im Spielbericht nicht nur von 20 Torschüssen lesen kann, die nicht zum Torerfolg führten, sondern auch von 15 Abseitspositionen, womit bekundet wird, dass der Favorit alles probiert hat, aber es wollte eben nicht sein.

Dabei gibt es natürlich schon Unterschiede. Die Abseitsfalle kennt praktisch jede Mannschaft und wird auch in der Regionalliga konsequent eingesetzt. Dabei wird ein Angreifer so ausgetrickst, dass er sich plötzlich näher beim gegnerischen Tor befindet als der letzte Verteidiger und das bedeutet, dass er sich in der Abseitsposition befindet und die Angriffsaktion vom Schiedsrichter abgepfiffen wird. Es gibt aber Mannschaften, die konsequent auf Abseits spielen und andere, die zwar auch die Abseitsfalle üben und einsetzen, deren taktischer Schwerpunkt aber im Angriff zu sehen ist.

Berühmt wurden die Belgier mit ihrer Nationalmannschaft, die die Abseitsfalle mehr als konsequent eingesetzt haben. Besonders in den 1980er-Jahren war dies der Fall und das übernahmen viele andere Vereinsmannschaften und Nationalteams. Heute zeichnet sich der Spielbericht durch zahlreiche Abseits aus - 15 bis 20 Stück, wenn man beide Vereine zusammenzählt, können es in einer einzigen Partie durchaus sein. Daher ist das Abseits eine Regel im Fußballsport, die große Bedeutung gewonnen hat und das ist auch der Grund, warum sie im Spielbericht angeboten wird.

Ebenfalls interessant:

Spielbericht

Der Spielbericht ist eine Zusammenfassung eines Fußballspiels mit statistischer Auswertung der Leistungen von Mannschaft und jedem einzelnen Spieler im Vergleich zum Gegner.

Benotung

Die Benotung der Fußballspieler ist ein wesentlicher Bestandteil des Spielberichts und der Statistik und oft genug Grund für heftige Diskussionen unter den jeweiligen Fans.

Team der Runde

Das Team der Runde ist eine Zusammenstellung der besten Fußballspieler aller Mannschaften in einer Runde und damit auch eine Momentaufnahme der Form.

Torschüsse

Die Zahl der Torschüsse in einem Fußballspiel ist eine weitere statistische Auswertung des Spiels, wobei der Vergleich zu den erzielten Toren auch interessant ist.

Ballbesitz

Mit der statistischen Auswertung des Ballbesitzes wird im Spielbericht das Fußballspiel dahingehend hinterfragt, wer mehr mit dem Ball agiert hatte.

[aktuelle Seite]

Abseitssituationen

Die Zahl der Abseitssituationen im Fußballspiel wird ebenfalls im Spielbericht dokumentiert und zeigt, wie erfolgreich eine Abwehr die Abseitsfalle eingesetzt hat.

Eckbälle

Die Anzahl der Eckbälle innerhalb eines Fußballspiels wird auch im Spielbericht erfasst, um die Offensive zu analysieren, auch weil der Eckball eine gefährliche Situation ist.

Fouls

Die Zahl der Fouls, die im Spielbericht eines Fußballspiels angegeben wird, zeigt den Härtegrad des Spiels und lässt Schlüsse zu, wie das Spiel abgelaufen sein könnte.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Spielstatistik

Startseite Fussball