Sie sind hier: Startseite -> Fußball -> Spielsituationen -> Angriff

Fußball-Aktionen im Angriff

Angriffsaktionen im Fußballspiel

In früheren Jahrzehnten waren die Angreifer (Stürmer) im Fußballspiel hauptsächlich damit beschäftigt, auf den Ball zu warten, um ihn dann in das Tor des Gegners zu schießen. Heute wird das Angriffsspiel ganz anders verstanden und auch die teuersten Stürmer kommen zum eigenen Strafraum zurück, um beim Eckball der gegnerischen Mannschaft in der Verteidigung zu helfen.

Offensivfußball mit Angriffssituationen

Trotzdem ist das Toreschießen weiterhin eine wichtige Aufgabe und der Auftrag der Angreifer, die jedoch aufgrund der zahlreichen taktischen Veränderungen nicht mehr so zahlreich aufgeboten werden wie früher. Häufig ist ein Mittelstürmer auf sich alleine gestellt und muss auf die Unterstützung des Mittelfeldes hoffen, weil ein Partner zur Seite meistens fehlt. Dennoch gibt es viele verschiedene Situationen, die ausgelöst werden können vom Flugkopfball bis zum Volleyschuss und dementsprechend gibt es auch viele Begriffe zum Thema.

Der Angreifer im Fußballspiel ist auch zu einem flexiblen und vielseitigen Fußball geworden. Mittelstürmer, die im Strafraum auf den Ball warten, sind selten geworden, weil solche Spieler leicht von der Abwehr abgedeckt werden können und so wurden sie weniger effektiv, dafür sind schnellere Typen mit längeren Wegen gefragt, die mit ihrer Geschwindigkeit die Abwehr überraschen können.

Dazu gibt es die Abwehraufgaben, denn die Verteidigung beginnt bereits beim eigenen Angriff und so können die Abwehrspieler des Gegners nicht in aller Ruhe einen Angriff einleiten. Pressing ist das Stichwort oder auch Forechecking - beides Begriffe, die man im Fußball sehr gut kennt und mit einem Ausdruck schnell umschreiben können, wie die Mannschaft auf dem Feld agiert. Auch "hoch stehen" umschreibt, dass man Druck auf den Gegner ausübt, um auf die Gelegenheit zu warten, schnell zuzuschlagen.

Zooplus Produkte

HSE24 - Extra der Woche

Tchibo Shop Deutschland / Tchibo Shop Österreich

Übersicht der Unterseiten

Abstauber

Der Abstauber ist ein einfacher Torerfolg im Fußball, bei dem man einen abgewehrten Ball im zweiten Versuch einschießt, etwa nach einem Elfmeter oder Weitschuss.

Doppelpack

Der Doppelpack im Fußball ist ein zweifacher Torerfolg eines Angreifers innerhalb eines Fußballspiels und wurde für manche Spieler schon zur Marke.

Eckball

Der Eckball ist im Fußballspiel eine ruhende Situation, die sehr torgefährlich ist, weil von der Seite direkt vor das Tor geflankt werden kann.

Eins gegen Eins

Eins gegen Eins ist eine Umschreibung im Fußballspiel, wenn der Stürmer nur noch einen Verteidiger vor sich hat und diesen überspielen muss.

Fallrückzieher

Der Fallrückzieher im Fußballspiel ist eine Aktion, bei der ein Angreifer mit dem Rücken zum Tor versucht, spektakulär ein Tor zu schießen.

Hattrick

Der Hattrick im Fußball ist dann gegeben, wenn man drei Tore in Folge innerhalb einer Halbzeit erzielt - obwohl die Regel immer wieder gerne anders ausgelegt wird.

Pressing

Grundlagen über das Pressing im Fußballmatch, wenn die gegnerischen Spieler durch offensive Mittel unter Druck gesetzt werden und man auf Fehler und Torchancen hofft.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Spielsituationen

Startseite Fussball