Sie sind hier: Startseite -> Eissport -> Eishockey -> Statistik Eishockey -> Punkte in der Eishockeystatistik

Eishockey-Statistik und Punkte

Punkte: Zusammenfassung von Tore und Torvorlagen

Es gibt in der Statistik des Eishockey sowohl eine eigene Wertung für die Tore (Goals) als auch für die Torvorlagen (Assists). Die Krönung beider Wertungen ist die Punktewertung, bei der beides zusammengezählt wird und so kann man ermitteln, wer am meisten bei den Toren beteiligt war - in welcher Form auch immer.

Punke im Spiel, in der Saison oder gar Karriere

Eishockey Statistik PunkteWenn ein Spieler zehn Tore erzielt hat und außerdem zehn Assists geleistet wurden, dann gibt es insgesamt 20 Punkte. Das ist im Rahmen einer NHL-Saison oder einer anderen Eishockey-Liga nicht wirklich berauschend, kann aber für einen jungen Spieler ein erstes Ausrufezeichen sein. Schafft man diesen Wert im Rahmen einer Eishockey-Weltmeisterschaft, dann ist der Wert schon interessanter, denn so viele Punkte erzielt man in den paar Länderspielen, aus denen sich das WM-Turnier zusammensetzt, selten.

Interessant ist die Statistik für die Analyse der Offensive. Man kann sofort ablesen, welche Spieler besonders stark sind und welche Spieler besonders viele Assists zu den Toren leisten. Zu beachten ist dabei aber, dass Assists nur zählen, wenn es auch Tore gab. Eine Vorlage, die nicht verwertet wurde, ist in der Punktestatistik genauso wenig ein Thema wie bei der Assists-Statistik selbst.

Die Punktestatistik ist eine fixe Größe. Die Werte werden bei TV-Übertragungen immer wieder bemüht, um aufzuzeigen, welcher Spieler sehr torgefährlich ist und natürlich wissen auch die Trainer Bescheid und bereiten ihre Spieler darauf vor, diese Gegenspieler aus dem Spiel zu nehmen. Das ist immer wieder ein taktisches Problem, weil diese Spieler auch ausweichen können und dann folgt man ihnen und es bilden sich Löcher in der Abwehr, die die anderen Angreifer ausnutzen können.

Trotzdem muss man gut vorbereitet sein und die Statistik der gesammelten Punkte ist ein Hilfsmittel, um schnell die größten Gefahren zu erkennen, die beim nächsten Spiel auf eine Mannschaft zukommen werden.

Punkte langfristig

Für die Taktik im Spiel sind die letzten Spiele und Punkteauswertungen wichtig, für die Kommentatoren gibt es noch andere Funktionen. Wenn ein Spieler in der NHL 500 Punkte erreicht hat, ist er ein besonders erfolgreicher Spieler, womit auch Karriere-Highlights genannt werden können. Im Zuge der vielen Spiele pro Saison kommt schon einiges zusammen und das gilt auch für die Verteidiger, die von der blauen Linie erfolgreich Tore schießen können, die auch Assists durch weite Pässe zum Angreifer leisten.

Für den Moment ist dem Spieler wichtig, dass man gewinnt, für sich selbst ist es aber auch eine schöne Zutat, wenn man wirklich viele Punkte hat sammeln können.

Ebenfalls interessant:

Spiele in der Eishockeystatistik

Die Eishockeystatistik und die Ermittlung der absolvierten Spiele pro Spieler einer Mannschaft und somit die Auslastung der Spieler.

Tore in der Eishockeystatistik

Die Eishockeystatistik und die erzielten Tore, die ein Spieler für seine Mannschaft erreichen konnte, womit auch geprüft werden kann, wer besonders erfolgreich war.

Assists in der Eishockeystatistik

Die Eishockeystatistik und die geleisteten Assists oder zu deutsch Vorlagen pro Spieler für die Mannschaft, die ebenfalls sehr wichtig für den Erfolg sind.

[aktuelle Seite]

Punkte in der Eishockeystatistik

Die Eishockeystatistik und die erzielten Punkte eines Spielers, die sich aus Toren und Torvorlagen (Assists) zusammensetzen und die Effektivität zeigen.

Gegentore in der Eishockeystatistik

Die Eishockeystatistik und die Zählung der Gegentore aus Sicht des Torwarts in einer Saison oder bei einem Turnier, womit man seine Leistung bewerten kann.

Saves in der Eishockeystatistik

Die Eishockeystatistik und die Saves oder Abwehraktionen eines Torhüters im Rahmen eines Spieles oder einer ganzen Saison.

Plus/Minus Statistik

Die Eishockeystatistik und die Wertung Plus/Minus, bei der das Verhältnis der Tore pro Spieler erfasst wird und man den Erfolg gut messen kann.

Eiszeit in der Eishockeystatistik

Grundlagen über die Eishockeystatistik und die Aufzeichnungen über die Eiszeit jedes einzelnen Spielers, also die aktive Zeit auf der Spielfläche.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Statistik Eishockey

Startseite Eissport